Persönliche Beratung von Spezialisten Über 30.000 Artikel 1% Online-Rückvergütung
Warenkorb
0
progress indicator
Hinzufügen…
Der Webshop für den professionellen Gärtner

pH- und EC-Wert senken - Wie geht das?

Hoe onderhoud je een pH meter?
Geschrieben von Jaap Lubbersen | Letzte Aktualisierung: 01-06-2017

Der EC-Wert und auch pH-Wert können durch die Wahl des Düngemittels sowie des Auslaufwassers stark gesenkt werden. Daher ist es wichtig zu wissen, wie man den pH-Wert und die EC-Werte der Nährstofflösung fachmännisch korrigiert. In diesem Artikel gibt unser Spezialist 3 Tipps. 


Was bedeutet EC-Wert?

EC bedeutet "electric conductivity", also die elektrische Leitfähigkeit der im Wasser gelösten Elemente. Wenn sich ein Düngemittel im Wasser auflöst, zerfällt es in positive und negative Teilchen. Je mehr Düngemittel im Wasser gelöst werden, desto höher ist der EC-Wert. Dagegen erhöht Harnstoff nach der Auflösung im Wasser den EC-Wert nicht. Im Gegenteil: Der EC-Wert könnte sogar gesenkt werden. Letztendlich bestimmt der EC-Wert - in der Pflanze und außerhalb der Pflanze - wie leicht sie Wasser aufnehmen kann. Eine Pflanze strebt einen gleichbleibenden EC-Wert an und absorbiert Wasser, um den EC-Wert in der Pflanze zu senken. Um den EC-Wert zu messen und zu senken, ist ein gutes EC-Messgerät für den effizientesten Einsatz von Düngemitteln wichtig.




Was ist der pH-Wert?

Der Begriff pH steht - im Gegensatz zum EC-Wert - für die Konzentration von sauren Teilchen (H+-Ionen) in einer Lösung oder einem Medium. Der pH-Wert hat einen großen Einfluss auf die Verfügbarkeit von Nährstoffen für die Pflanze. Ist der pH-Wert zu niedrig, stehen viele Elemente nicht zur Verfügung. Ist der pH-Wert jedoch zu hoch, kommt es schnell zu einem Mangel an Phosphat und Mangan. Es ist wichtig, eine korrekte pH-Kontrolle in Düngerbehältern, Nahrungswasser und Abflusswasser durchzuführen. Dies kann mit einem pH-Meter durchgeführt werden. Der pH-Wert kann mit säurebildenden Düngemitteln wie Ammonium und Nitrat nach unten korrigiert werden. Zur Erhöhung des pH-Wertes können Sickerdünger (KL-50, KBL, KFL) eingesetzt werden.



Flüssigdünger, EC-Wert und pH-Wert

Flüssigdünger enthalten eine Reihe von Säuren. Dies sind Produkte mit einem sehr niedrigen pH-Wert. Die entgegengesetzte Substanz von Säuren sind Alkalien, die einen hohen pH-Wert enthalten. Wenn eine Säure und eine Lauge im Dungbehälter zusammenkommen, beginnen sie zu reagieren. In dieser Reaktion entstehen Wasser und Wärme. Bei einem Überschuss an Säure ist der pH-Wert zu niedrig. Daher ist die pH-Kontrolle in Düngemittelbehältern von großer Bedeutung.




Wahl des richtigen Chelats zur Senkung des EC-Werts

Bei der Wahl der richtigen Chelatart spielt der pH-Wert im Boden oder im Substrat eine wichtige Rolle: Ein DTPA-Chelat hat bereits bei einem pH-Wert von 6,5 seine Funktion verloren, während ein EDDHA-Chelat bei einem pH-Wert von 8 oder höher nur einen Teil seiner Funktion verliert. Berücksichtigen Sie dies also bei der Wahl eines Chelats.




Vorbereitung der Düngebehälter zur Senkung von EC-Wert

Ein falscher pH-Wert im Düngebehälter kann zur Flockung und Niederschlag Ihrer Düngemittel und/oder Spurenelemente führen, was wiederum zu einer Verstopfung des Düngebehälters führen kann. Es stehen umfangreiche Tabellen und Übersichten zur Verfügung, in denen der richtige pH-Wert für jede Art von Dünger oder Chelat angezeigt wird. Oft genügt jedoch folgende Regel: Ein pH-Wert zwischen 3,5 und 5 ist immer passend, egal welche Art von Eisen oder Düngemittel verwendet wird.




Messen und Einstellen des pH-Wertes

Messen Sie nach der Düngung immer den pH-Wert im Düngebehälter. Stellen Sie sicher, dass das pH-Meter gut funktioniert und regelmäßig überprüft wird. Die Praxis hat gezeigt, dass einige (teure) Messgeräte nach einigen Jahren ersetzt werden müssen, weil sie nicht mehr richtig funktionieren. Der Austausch der Messsonde und deren Kalibrierung reicht oft schon aus, damit das pH-Meter wieder einwandfrei funktioniert.

Die Einstellung des pH-Wertes im Düngebehälter kann schwierig sein und erfordert sorgfältige Arbeit. Mit Salpetersäure kann der pH-Wert gesenkt werden, mit Kalilauge kann der pH-Wert erhöht werden. Achten Sie bei der Verwendung dieser Produkte auf die richtige Sicherheitsausrüstung (Brille und Handschuhe).

Spezialisten
Fragen zum EC-Wert bzw. pH-Wert?
Haben Sie Fragen wie man den pH oder EC-Wert senken bzw. anderweitig korrigieren kann oder wünschen Sie weitere Informationen? Dann können Sie das untenstehende Kontaktformular ausfüllen. Wir werden daraufhin mit Ihnen in Kontakt treten - an Werktagen innerhalb von 24 Stunden.



Ähnliche Artikel zum Thema EC-Wert senken bzw. pH-Wert
- Wie kalibriere ich ein EC-Meter?
- Wie kalibriere ich ein pH-Messgerät?
Do not delete this link