Hilfsstoffe

1

Addit 2,5 ltr.

Artikel-Nr.210105003
2

AquaGro L 10 Liter.

Artikel-Nr.280012201
3

Break-Thru S 240 5 ltr.

Artikel-Nr.185000003
4

Easi-mix 3 Liter.

Artikel-Nr.180701126
5

Elasto G5 5 Liter.

Artikel-Nr.185000069
6

Fluoreszierender Stoff [250 g].

Artikel-Nr.181023301
7

Hasten 5 Liter.

Artikel-Nr.185701137
8

Heliosol 5 Liter.

Artikel-Nr.185000300
9

Saponin 5 ltr.

Artikel-Nr.150124317
10

Silwet Gold 1 ltr.

Artikel-Nr.185000025
11

Silwet Gold 5 ltr.

Artikel-Nr.185000111
12

Verduca 1 Liter.

Artikel-Nr.185310278
Hilfsstoffe sind Mittel, die die Wirksamkeit chemischer Pflanzenschutzmittel erhöhen. Die verschiedenen Produkte entscheiden sich in Ihrer Wirkungsweise. Einige Pflanzenschutzmittel enthalten bereits Hilfsstoffe.

Hilfsstoffe

Hilfsstoffe werden in drei Hauptgruppen eingeteilt: Absorptionsverbesserer, Netzmittel und Hilfsmitteln. Die Verwendung dieser drei Arten von Additiven in Kombination mit chemischem Pflanzenschutz führt zu einer gleichmäßigen Blattverteilung, einer erhöhten Blattabsorption und einer verbesserten Haftung der Wirkstoffe. Der Begriff "Benetzungsmittel" wird oft noch verwendet, um sich auf Hilfsstoffe zu beziehen. Benetzungsmittel sind jedoch nur eine Kategorie von Hilfsstoffen, die in Kombination mit chemischen Pestiziden verwendet werden. Eine Formulierung eines Pflanzenschutzmittels enthält oft auch einen Hilfsstoff. Diese Hilfsstoffe werden aus verschiedenen Gründen zugesetzt:

Ein Hilfsstoff sorgt dafür, dass das Pflanzenschutzmittel an der richtigen Stelle in der Pflanze landet; 
Ein Hilfsstoff verhindert, dass das Pflanzenschutzmittel spritzt. Das Produkt bleibt dort, wo es hingehört; 
Ein Hilfsstoff verhindert das Abspülen des Pflanzenschutzmittels von der Pflanze, z.B. bei Regen; 
Ein Hilfsstoff sorgt für eine bessere Verteilung und Aufnahme durch das Blatt oder die Pflanze; 
Ein Hilfsstoff schützt das Pflanzenschutzmittel vor UV-Licht. Dadurch wird sichergestellt, dass die Wirkung des Pflanzenschutzmittels erhalten bleibt. 

Neben den drei Hauptgruppen gibt es weitere Zusatzstoffe, die im Gewächshausgartenbau verwendet werden, aber außerhalb dieser drei Hauptgruppen liegen. Einige Additive werden beispielsweise verwendet, um die Auflösung eines Pflanzenschutzmittels im Wasser zu fördern. Bei der Auswahl und dem Kauf eines Hilfsstoffs müssen jedoch verschiedene Faktoren berücksichtigt werden: die Formulierung bzw. Zusammensetzung eines Pflanzenschutzmittels, die Anwendungstechnik, die Pflanze und das Klima im Gewächshaus. Wenn Sie Zweifel an der Verwendung eines Hilfsstoffes in Kombination mit einem Pflanzenschutzmittel haben, nehmen Sie Kontakt auf und lassen Sie sich gerne von unseren Pflanzenschutzspezialisten beraten. Unsere Spezialisten haben einen Artikel zum Thema Hilfsstoffe im Gartenbau geschrieben.

14 Produkte gefunden

Hilfsstoffe

Hilfsstoffe sind Mittel, die die Wirksamkeit chemischer Pflanzenschutzmittel erhöhen. Die verschiedenen Produkte entscheiden sich in Ihrer Wirkungsweise. Einige Pflanzenschutzmittel enthalten bereits Hilfsstoffe.
1

Addit 2,5 ltr.

Artikel-Nr.210105003
2

AquaGro L 10 Liter.

Artikel-Nr.280012201
3

Break-Thru S 240 5 ltr.

Artikel-Nr.185000003
4

Easi-mix 3 Liter.

Artikel-Nr.180701126
5

Elasto G5 5 Liter.

Artikel-Nr.185000069
6

Fluoreszierender Stoff [250 g].

Artikel-Nr.181023301
7

Hasten 5 Liter.

Artikel-Nr.185701137
8

Heliosol 5 Liter.

Artikel-Nr.185000300
9

Saponin 5 ltr.

Artikel-Nr.150124317
10

Silwet Gold 1 ltr.

Artikel-Nr.185000025
11

Silwet Gold 5 ltr.

Artikel-Nr.185000111
12

Verduca 1 Liter.

Artikel-Nr.185310278

Hilfsstoffe

Hilfsstoffe werden in drei Hauptgruppen eingeteilt: Absorptionsverbesserer, Netzmittel und Hilfsmitteln. Die Verwendung dieser drei Arten von Additiven in Kombination mit chemischem Pflanzenschutz führt zu einer gleichmäßigen Blattverteilung, einer erhöhten Blattabsorption und einer verbesserten Haftung der Wirkstoffe. Der Begriff "Benetzungsmittel" wird oft noch verwendet, um sich auf Hilfsstoffe zu beziehen. Benetzungsmittel sind jedoch nur eine Kategorie von Hilfsstoffen, die in Kombination mit chemischen Pestiziden verwendet werden. Eine Formulierung eines Pflanzenschutzmittels enthält oft auch einen Hilfsstoff. Diese Hilfsstoffe werden aus verschiedenen Gründen zugesetzt:
  • Ein Hilfsstoff sorgt dafür, dass das Pflanzenschutzmittel an der richtigen Stelle in der Pflanze landet; 
  • Ein Hilfsstoff verhindert, dass das Pflanzenschutzmittel spritzt. Das Produkt bleibt dort, wo es hingehört; 
  • Ein Hilfsstoff verhindert das Abspülen des Pflanzenschutzmittels von der Pflanze, z.B. bei Regen; 
  • Ein Hilfsstoff sorgt für eine bessere Verteilung und Aufnahme durch das Blatt oder die Pflanze; 
  • Ein Hilfsstoff schützt das Pflanzenschutzmittel vor UV-Licht. Dadurch wird sichergestellt, dass die Wirkung des Pflanzenschutzmittels erhalten bleibt. 
Neben den drei Hauptgruppen gibt es weitere Zusatzstoffe, die im Gewächshausgartenbau verwendet werden, aber außerhalb dieser drei Hauptgruppen liegen. Einige Additive werden beispielsweise verwendet, um die Auflösung eines Pflanzenschutzmittels im Wasser zu fördern. Bei der Auswahl und dem Kauf eines Hilfsstoffs müssen jedoch verschiedene Faktoren berücksichtigt werden: die Formulierung bzw. Zusammensetzung eines Pflanzenschutzmittels, die Anwendungstechnik, die Pflanze und das Klima im Gewächshaus. Wenn Sie Zweifel an der Verwendung eines Hilfsstoffes in Kombination mit einem Pflanzenschutzmittel haben, nehmen Sie Kontakt auf und lassen Sie sich gerne von unseren Pflanzenschutzspezialisten beraten. Unsere Spezialisten haben einen Artikel zum Thema Hilfsstoffe im Gartenbau geschrieben.