Persönliche Beratung von Spezialisten Über 30.000 Artikel 1% Online-Rückvergütung
Warenkorb
0
progress indicator
Hinzufügen…
Der Webshop für den professionellen Gärtner
Logo image

Hummelvolk Mini G7 [5-10 Hummeln]

Do not delete this link

Hummelvolk Mini G7 [5-10 Hummeln]

Artikel-Nr. 210205061

Möchten Sie Ihre persönlichen Preise sehen? Dann können Sie sich einfach einloggen.

Haben Sie noch keinen Zugang? Sie können binnen 1 Minute einen Account anfragen.

Stück
An Arbeitstagen reagiert Ihr fester Ansprechpartner innerhalb von 24 Stunden. Royal Brinkman liefert nicht an Privatpersonen oder Betriebe außerhalb der grünen Branche.

Beschreibung

Hummeln (mini) zur Blütenbestäubung


Royal Brinkman empfiehlt Hummeln von Agrobío zur Blütenbestäubung im Gewächshaus einzusetzen. Die Hummelkästen enthalten Erdhummeln (Bombus terrestris).

Hummeln sind im Vergleich zu anderen Bestäuberinsekten sehr effektiv. Charakteristisch für Hummeln ist ihr hohes Arbeitstempo. Weiterhin sorgen sie durch ihre Größe für starke Blütenbewegung, wodurch der Pollen sich aus den Staubblättern löst und auf die Stempel fällt. Fleißige Hummelvölker bewirken diese Bewegung, wenn sie an den Blüten hängen und sich mit den Mundwerkzeugen an dem Staubgefäß festbeißen und durch ihre Muskelbewegungen Vibrationen verursachen. Die von den Mundwerkzeugen und den Krallen an ihren Beinen beschädigten Stellen auf den Staubgefäßen färben sich schnell (innerhalb weniger Stunden) braun, was dem Gärtner andeutet, dass die Blüten besucht und bestäubt wurden.

Hummeln sind auch bei niedrigen Temperaturen und geringer Lichtintensität aktiv. Am aktivsten sind sie zwischen 18°C und 28°C und generell morgens und nachmittags. Auch das Blühverhalten der Pflanze spielt hier eine wichtige Rolle.



Vorteile von Hummeln


• Hummeln sind sehr effektive Bestäuber.
• 5 bis 10 Arbeiterinnen pro Volk
• Generell sind Hummeln morgens und nachmittags aktiv, bei 18°C - 28°C.
• Die Lebensdauer der Hummeln beträgt 8 bis 10 Wochen



Verpackung der Hummeln

Dieses Mini-Hummelvolk enthält ein Hummelnest mit einer aktiven Königin und einem wachsenden Hummelvolk. Die Königin überwacht das Volk mit Hilfe der Arbeiterinnen, die ausfliegen um Blütenstaub für die Larven zu sammeln und für den Nestbau sowie die Versorgung und Fütterung der Larven zuständig sind. Darum sollten auf ausreichend Licht im Bereich der Hummeln geachtet werden.

Dieser Hummelkasten besteht aus einer bedienerfreundlichen Schachtel mit gutem Ventilationssystem. In einer Abteilung der Schachtel befindet sich das Hummelnest mit dem Hummelvolk und ein Reservoir mit Zuckerwasser zur Fütterung der Hummeln mittels eines Dochts. Der Hummelkasten ist mit einer Schließvorrichtung versehen, damit der Kasten jederzeit verschlossen werden kann. Weiterhin besteht die Wahl zwischen Einwegverkehr (nur Abflug oder nur Anflug) oder Gegenverkehr.

Ein mini G7 Hummelvolk enthält zwischen 5 und 10 Arbeiterinnen und ca. 2.300 Gramm Zuckerwasser. Die Lebensdauer eines Hummelvolks beträgt unter optimalen Bedingungen 8-10 Wochen, wovon sie während der ersten 6 Wochen am aktivsten sind.



Gebrauchsanleitung für Hummelkästen

Den Hummelkasten horizontal, mindestens ca. 1 Meter über dem Boden, an einer vor Sonne und Feuchtigkeit geschützten Stelle am Wegrand zwischen den Pflanzen platzieren. Wenn mehrere Hummelkästen aufgereiht werden, ist es wichtig, dass jedes Hummelvolk seine eigene Ausflugrichtung hat. Hummeln können problemlos zeitgleich mit Nützlingen im Gewächshaus eingesetzt werden.

Bei der Anwendung von Pflanzenschutzmitteln sollte vorher auf deren Einfluss auf das Hummelvolk geachtet werden. Informieren Sie sich jeweils mit Hilfe der Royal Brinkman Packungsbeilagen. Wenn die Pflanzenschutzmittel schädlich für Hummeln sind, sollten die Hummeln aus dem Kasten genommen und an eine sichere Stelle bei einer Kastentemperatur von 18°C bis 20 °C gebracht werden. Vor dem Umstellen muss die Flugöffnung für den Zweirichtungsverkehr geschlossen werden, d.h. auf Einrichtungsverkehr gestellt werden.

Ab April sollten mehr Hummeln eingesetzt werden. Da zu diesem Zeitpunkt die Umgebung in Blüte steht, kann eine Anzahl der Hummeln zur Nahrungssuche ausgewählt werden.



Nach Erhalt der Hummeln

Überprüfen Sie den Hummelkasten und die Hummeln nach dem Kauf direkt auf Anomalien und melden Sie alle Beschwerden oder Kommentare innerhalb von 24 Stunden. Platzieren Sie die Hummeln innerhalb einer Stunde nach Erhalt an der gewünschten Stelle und öffnen Sie die Flugöffnung des Kastens nach +/- 1 Stunde. Öffnen Sie den Hummelstock bis spätestens 2 Stunden vor Sonnenuntergang. Falls eine Lagerung erforderlich ist, sollte das Produkt bei einer Temperatur von 18-20°C für maximal 24 Stunden in einem belüfteten Raum gelagert werden. Wird das Produkt länger oder unter anderen Bedingungen gelagert, haftet Royal Brinkman nicht für Qualitätsverluste.

Hinweis: Transportieren Sie die Hummeln horizontal und achten Sie streng darauf, dass der Kasten trocken und in horizontaler Lage steht. Dieses auch bei hängenden Anbaurinnen überprüfen. Wenn der Hummelkasten schief transportiert oder platziert wird, läuft das Zuckerwasser aus oder die Zuckerdochte trocknen und das Zuckerwasser kann nicht von den Hummeln aufgenommen werden. Auf lange Sicht wirkt sich dies negativ auf die Hummeln und den Blütenflug aus.

Horizontales Transportieren und Aufstellen ist besonders wichtig.



Bombus terrestris (Erdhummeln)

Die Hummel Bombus terrestris ist eine in Europa weit verbreitete Hummelart. Ihr Körper ist schwarz mit verschiedenfarbigen Querstreifen. Sie hat einige weiße Streifen am Ende des Hinterleibs und zwei gelbe Streifen auf dem Thorax und in der Mitte des Hinterleibs. Die Königin ist 20-27 mm groß, während die Arbeiterinnen 10-15 mm groß sind. Diese Hummelart wird in zahlreichen Ländern in Europa, Afrika, Asien und in einigen Ländern Südamerikas zur Bestäubung im Gartenbau eingesetzt. 

 

Erfahren Sie in unserer Wissensdatenbank mehr über Hummeln und deren Einsatz im Gartenbau:

» Unsere Tipps für den Einsatz von Hummeln

» Was ist der Unterschied zwischen Hummeln und Bienen?

» Hummeln im Winter

» Hummeln im Sommer vor Hitze schützen

 

> Hummeln kaufen

Do not delete this link