Persönliche Beratung von Spezialisten Über 30.000 Artikel 1% Online-Rückvergütung
Warenkorb
0
progress indicator
Hinzufügen…
Der Webshop für den professionellen Gärtner
Shop    Wissensdatenbank   Pflantenschutz und Desinfektion   Hygiene   Hygieneplan selbst ertellen - Wie geht das?

Hygieneplan selbst erstellen - Wie geht das?

Hygieneplan selbst erstellen
Geschrieben von Jasper Verhoeven | Letzte Aktualisierung: 11-07-2019

Einen Hygieneplan selbst erstellen hilft dabei, Pflanzenkrankheiten und Pathogene, die sich auf verschiedenste Arten und Weisen im Unternehmen verbreiten können - über Personen, Luft, Wasser, Pflanzenmaterial, Insekten und Werkzeug - vorzubeugen. Einen Hygieneplan selbst erstellen beugt Krankheiten und Pathogenen in Ihren Pflanzen vor. Für eine hygienische Arbeitsweise ist es darum immer empfehlenswert, einen Hygieneplan zu erstellen. 


Hygieneplan selbst erstellen für den Gartenbau    

Wenn Sie im professionellen Gewächshaus-Gartenbau einen fachmännischen Hygieneplan selbst erstellen möchten, müssen zunächst die Hygienemaßnahmen, die für Ihren Betrieb getroffen wurden kurz beschrieben werden. Dann geben Sie im Hygieneplan an, wie häufig bzw. zu welchem Zeitpunkt diese Maßnahmen durchgeführt werden sollen. Darüber hinaus wird im Hygieneplan festgehalten, wie und wie häufig intern eine Hygienekontrolle durchgeführt werden soll. Einen sorgfältig durchdachten Hygieneplan erstellen bringt für Ihren Gartenbau-Betrieb darum ausschließlich Vorteile mit sich.


Hygieneplan selbst erstellen: Die Risikogebiete

Jeder Betrieb sollte seinen eigenen Hygieneplan selbst erstellen, denn jede Pflanze kämpft mit spezifischen Krankheiten und jeder Gartenbaubetrieb weist eine andere Situation auf. Es existiert daher kein allgemeingültiger Hygieneplan, stattdessen muss ein Hygieneplan für jeden Betrieb individuell erstellt werden. Viele Betriebe kämpfen jedoch mit den gleichen Risikogebieten, die im Hygieneplan auftauchen sollten: 
  • Personen: Hygienemaßnahmen wie Hand- und Fußdesinfektion oder Schutzkleidung (Overalls) verringern das Risiko von Infektionen durch Personen.
  • Wasser: Durch die Anwendung von Wasserdesinfektion im Hygieneplan in Form von UV-Filtern, Erhitzung der ECA-Einheiten kann das Risiko von Desinfektion durch Wasser verringert werden.
  • Material und Geräte: Regelmäßige Reinigung des Gewächshauses und der verwendeten Geräte mit einer Schaumlanze und Menno Florades verringert das Risiko von Desinfektion durch Matierial und Geräte.
  • Ausgangsmaterial: Die Verantwortlichkeit für die Hygiene in diesem Bereich liegt bei Samenvermehrungsbetrieben und Pflanzenzüchtern. Kontrollieren Sie auch bei Ihrem Pflanzenzüchter, wie die Hygiene geregelt wird. Wie sauber sind die (Dänischen) Karren, auf denen die Pflanzen geliefert werden? Hat er einen Hygieneplan erstellt? Lesen Sie den Hygieneplan dann aufmerksam durch!

Zubehör zur Ausführung Ihres Hygieneplans

Hygieneplan selbst erstellen und ausführen

Haben Sie einen Hygieneplan erstellt? Dann ist der nächste Schritt nun die Einhaltung des Hygieneplans. Sorgen Sie dafür, dass sowohl Mitarbeiter als Besucher (darunter auch Lieferanten) über die Hygienemaßnahmen in Ihrem Hygieneplan ausreichend informiert sind, sodass diese den Vorschriften Folge leisten. Dafür sollten Sie auch stets das benötigte Material wie Handschuhe, Gästejacken und Haarnetze  zur Verfügung stellen. Die Verantwortung der Einhaltung des Hygieneplans liegt bei Ihnen!


Mehr Informationen zum Thema Hygieneplan selbst erstellen

Hätten Sie gerne weitere Informationen zum Thema Hygieneplan selbst erstellen oder möchten Sie eine persönliche Beratung durch unseren Desinfektionsspezialisten über Ihren Hygieneplan? Dann können Sie das untenstehende Kontaktformular ausfüllen. Wir werden daraufhin mit Ihnen in Kontakt treten - an Werktagen innerhalb von 24 Stunden.



Verwandte Produktvideo's zum Thema Hygieneplan selbst erstellen









Jasper VerhoevenÜber Jasper Verhoeven

Jasper Verhoeven, Produktspezialist für Desinfektion, ist der Ansprechpartner für Gärtner auf dem Gebiet der Hygiene. "Mit der steigenden Nachfrage nach Hygienemassnahmen im Gartenbau und den damit verbundenen Herausforderungen wird eine massgeschneiderte Beratung immer wichtiger. Ich finde es immer wieder eine Herausforderung, einem Landwirt zu helfen, die beste Situation auf seinem Betrieb zu erreichen".






Do not delete this link