Tipps zum Ersetzen von PVC-Rohren und Zubehör

Wie ersetze ich PVC-Rohre und Zubehör? PVC-Rohre und Zubehörteile werden dank der hohen chemischen Beständigkeit und Stabilität des Materials für verschiedene Arten von Installationen im Gartenanbau eingesetzt und sind daher in diesem Sektor unentbehrlich. Obwohl PVC ein stabiler Werkstoff ist, kann es vorkommen, dass ein Rohr oder Zubehörteil ersetzt werden muss. In diesem Artikel erklären unsere Spezialisten den Austausch von PVC-Rohren und Zubehör.


Der Unterschied zwischen PVC-C und PVC-U

Wenn Sie Rohre oder Zubehörteile austauschen müssen, ist es wichtig, dass Sie ein Ersatzteil aus dem richtigen Material benutzen. Es gibt zwei Sorten PVC-Material: PVC-C und PVC-U. Diese Materialien sind beide stabil und formfest. Jedoch gibt es auch einige wichtige Unterschiede, nämlich die Temperaturbeständigkeit, die chemische Resistenz und die Feuerfestigkeit.
  • Temperaturbeständigkeit: In dem Maß, in dem die Temperatur des PVC steigt, nehmen Stabilität und Festigkeit des Materials ab. PVC-C ist unempfindlicher bei höheren Temperaturen, da dieses Material nachchloriert wurde. Dadurch ist PVC-C gegen Temperaturen bis 95 °C beständig. PVC-U hingegen ist weniger hitzebeständig und kann am besten bei Temperaturen bis 45°C eingesetzt werden.
  • Chemische Resistenz: PVC ist gegen die meisten wasserlöslichen Säuren, Salze und Laugen beständig. PVC-C hat jedoch eine bessere chemische Resistenz als PVC-U.
  • Feuerfestigkeit: PVC ist sehr schwer brennbar und ist außerdem selbstlöschend. Diese Eigenschaften treffen auf PVC-C noch stärker zu.

Hinweise für den Austausch von PVC-Rohren und Zubehörteilen

  • Prüfen Sie Rohre und Zubehörteile im Vorfeld immer gut auf Risse oder andere Beschädigungen, um Leckage zu einem späteren Zeitpunkt zu verhindern.
  • Benutzen Sie niemals Materialien mit äußerlichen Defekten oder nicht passendes Zubehör.
  • Wenn ein PVC-Rohr gekürzt werden muss, benutzen Sie am besten eine elektrische Säge oder eine Handsäge. Entgraten Sie das Ende anschließend mit einem Schwamm oder Schleifpapier.
  • Zeichnen Sie vorab immer die Einstecklänge eines Zubehörteils auf das Rohr, so dass Sie sicher sein können, dass Sie das Zubehörteil während des Verklebens weit genug auf das Rohr montieren.
  • Reinigen Sie das Material vor dem Befestigen mit einem Reinigungs- oder Entfettungsmittel, so dass dieses fettfrei ist und der Klebstoff gut anhaftet.
  • Tragen Sie den Klebstoff an dem festen Teil / den festen Teilen der Leitung auf, und drehen Sie das Rohr oder das Zubehörteil direkt in die richtige Position. Der Klebstoff trocknet nämlich schnell! Entfernen Sie überstehenden Leim daher so schnell wie möglich mit einem Vliesputztuch.
  • Benutzen Sie stets den richtigen PVC-Klebstoff, um die Teile miteinander zu befestigen. Benutzen Sie für Druckleitungen einen dicken Klebstoff und für Abflussrohre einen dünnen Klebstoff.
  • Wenn Sie bestimmte Zubehörteile durch eine Manschette miteinander befestigen müssen, können Sie säurefreie Vaseline benutzen. Durch das Einschmieren mit Gummi gleitet die Manschette leichter über das PVC-Rohr hinweg.
  • Die Verbindungen der PVC-Rohre sowie die Art und Weise des Aufhängens oder Eingrabens bestimmen zu einem großen Teil die Stabilität der Anlage. Halten Sie sich nicht an diese Vorschriften, dann kann dies zu einer ernstzunehmenden Schwächung der Installation führen. Beim Arbeiten mit PVC-Rohren müssen Sie sowohl die Installationsvorschriften, als auch die lokalen Bestimmungen kennen.
  • Bei der Installation unter der Erde muss der Boden frei von Steinen und möglichen Absackungen sein. Benutzen Sie, sofern nötig, Auffüllsand und sorgen Sie für eine gleichmäßige Verteilung um das Rohr herum. Bei Anwendungen in weichen Böden wird eine schwerere Druckklasse empfohlen.
  • Unterhalb von +5 °C müssen Transport, Handhabung und Verarbeitung vorsichtig erfolgen (von Kleben wird abgeraten), und unterhalb von -5°C müssen Transport und Handhabung vermieden werden.


Fragen über PVC-Rohre und Zubehör

Haben Sie Fragen über PVC-Rohre und Zubehör oder wünschen Sie eine persönliche Beratung? Nehmen Sie dann Kontakt mit einem unserer Spezialisten auf oder füllen Sie das Kontaktformular aus. Wir werden daraufhin mit Ihnen in Kontakt treten - an Werktagen innerhalb von 24 Stunden.



Ähnliche Artikel
- Häufig gestellte Fragen an unsere Spezialisten