Alles für den professionellen Gartenbau Persönliche Beratung von Spezialisten Über 30.000 Artikel
Warenkorb
0
progress indicator
Hinzufügen…
Der Webshop für den professionellen Gärtner
Logo image

FlorGib [10 Tabletten/Röhrchen]

Do not delete this link

FlorGib [10 Tabletten/Röhrchen]

Artikel-Nr. 180607244
Umkarton = 110 Tube
Anfragen werden von Ihrer Kontaktperson bearbeitet

Zulassung

Zulassungsnummer Abverkaufsfrist Aufbrauchfrist
0

Beschreibung

FlorGib - Wenn mehr Wachstum wünschenswert ist
Bei FlorGib handelt es sich um einen Wachstumsregulator auf Basis von Gibberellinsäure. Gibberelline verursachen die Zellstreckung (Stängelwachstum), beeinflussen die Blüte (positiv oder negativ) und stimulieren das Sprießen, die Saatkeimung sowie die Fruchtbildung.

Ein Wachstumsregulator zur Verwendung bei Wein und Birnen, Rhabarber und Zierpflanzen.

Vorteile
- Wachstumsverbesserung für Zierpflanzen
- Steuerung des Pflanzenwachstums
- Blühverfrühung & -stimulierung bei u.a. Spathiphyllum, Chrysanthemen & Zantedeschien
- Schnelllösliche Tabletten dank einzigartiger Formulierungstechnologie

Wirkung
Eine Behandlung mit FlorGib ermöglicht beispielsweise in der Zucht von Spathiphyllum und Helleborus niger die Blüte, und damit den Erntezeitpunkt, selbst zu bestimmen. Ein weiterer Vorteil von FlorGib ist es, dass in der Spathiphyllumzucht mehr Blumen zeitgleich die Blüte erreichen. In der Gypsophilia- und Chrysanthemenzucht fördert FlorGib das Höhenwachstum.

Anwendung
Die Pflanzen gut mit der Sprühflüssigkeit benetzen. Die Dosierung hängt von der Pflanze, der Sorte, den Bedingungen und dem Wachstumsstand sowie den Wetterverhältnissen ab. Erfahrungen bilden hier häufig den wichtigsten Leitsatz.
Die allgemeine Dosierung beträgt eine Tablette pro 60 Liter Wasser.

Umrechnungstabelle in ppm: Eine Tablette enthält 1g Gibberelline. 1 Tablette auf 1 Liter gibt 1000 ppm, 1 Tablette auf 10 Liter gibt 100 ppm, 1 Tablette auf 100 Liter gibt 10 ppm und so weiter.

Achtung: Verwenden Sie für FlorGib einen separaten Tank. Wenn FlorGib Rückstände im Tank hinterlässt und anschließend mit Hemmstoffen gearbeitet wird, besteht die Möglichkeit, dass der Hemmstoff nicht wirkt. Eine zusätzliche Streckung durch die Rückstände von FlorGib kann eintreten.


Tipp: Schalten Sie die Untertitel ein.
Do not delete this link