Persönliche Beratung von Spezialisten Über 30.000 Artikel 1% Online-Rückvergütung
Warenkorb
0
progress indicator
Hinzufügen…
Der Webshop für den professionellen Gärtner
Logo image

6Matic Auto filter 4"100 Mikron

Do not delete this link

6Matic Auto filter 4"100 Mikron

Artikel-Nr. 050711490

Möchten Sie Ihre persönlichen Preise sehen? Dann können Sie sich einfach einloggen.

Haben Sie noch keinen Zugang? Sie können binnen 1 Minute einen Account anfragen.

Stück
Preis auf Anfrage. Wenn Sie interessiert sind, können Sie durch Klick auf den unten stehenden Knopf Informationen anfragen.
An Arbeitstagen reagiert Ihr fester Ansprechpartner innerhalb von 24 Stunden.  Royal Brinkman liefert weder an Privatpersonen noch an Betriebe außerhalb der grünen Branche.
Zum Ersatzteilkatalog

Beschreibung

Automatisch selbstreinigender Siebfilter
Der UDI 6Matic ist die neueste Entwicklung des automatisch selbstreinigenden Siebfilters. Der Filter bietet eine effiziente Lösung für die Filtration von Wasser mit unterschiedlichen Schmutzfrachten und Durchflussraten in einer Vielzahl von Anwendungen.

Das Absaugsystem mit S.A. Nozzles wird bei der Reinigung durch eine hydraulische Druckdifferenz gegen das Filtersieb aus Edelstahl gedrückt und sorgt so für eine perfekte Reinigung. Zur Reinigung wird der Filtrationsprozess nicht unterbrochen und es wird eine Mindestmenge an Spülwasser benötigt.

Der Elektromotor und der interne automatische Umkehrmechanismus bewegen das Saugsystem entlang des gesamten Filterelements für eine perfekte Reinigung. Ausgestattet mit Edelstahl-Kompensationsrohr, Druckdifferenzmanometer, Filtersieb aus Edelstahl, Spülhahn aus Kunststoff, Ablassventil und der Möglichkeit, einen Entlüfter zu installieren, ist der Filter in vielen Situationen einsetzbar.

Die UDI 6Matic ist in einer großen Anzahl von Größen und Filterperforationen für ein sehr breites Anwendungsspektrum erhältlich. Der Filter ist von 2" bis 20" (DN 50mm - 500mm) Anschluss mit einer Kapazität von bis zu 1600m³/h erhältlich. Filterperforationen sind von 400 bis 10 Mikron erhältlich.
Bei Anwendungen mit hohen Durchflussraten können die Filter für eine Filtereinheit mit sehr hoher Kapazität parallel geschaltet werden.

Bewerbungen

  • Prozesswasser
  • Kühlwasser-Prozesse
  • Industrielles Abwasser
  • Umluft-Systeme
  • Bewässerungssysteme
  • Vorfiltrations-Desinfektionssysteme

Vorteile der UDI 6Matic

  1. Effizientes und automatisches Selbstreinigungssystem, das mit hohen Schmutzkonzentrationen umgehen kann
  2. Spulenventilmagnet mit Diode zur Anwendung bei 50 und 60 Hz
  3. Während der Selbstreinigung läuft die Filtration ohne Unterbrechung weiter.
  4. Lange Lebensdauer durch polyesterbeschichteten Stahl, Edelstahlfiltergewebe und Spülmechanismus.
  5. Hohe Filtrationseffizienz durch den Einsatz des einzigartigen Supersiebs aus Edelstahl.
  6. Geringe Spülkapazität, mit geringem Spülwasserverlust.
  7. Ph 5-9 beständig
  8. Max. Arbeitstemperatur 55°C, auf Anfrage bis 65°C
  9. Niedriger Druckverlust.
  10. Einzigartiges Super Screen FilterelementDas Super Screen-Filterelement besteht aus mehreren Schichten aus Edelstahl 316L. Dadurch entsteht eine selbsttragende Konstruktion mit einer sehr großen effektiven Filterfläche. Darüber hinaus bilden die fünf Schichten aus gesintertem Edelstahl auf der gesamten Oberfläche einen sehr starken
  11. Filter mit ausgezeichneten Filterergebnissen.

Beschichtung
Als Vorbereitung für die Beschichtung werden die Filter mit einer speziellen Schicht Zinkphosphat beschichtet. Diese Behandlung gewährleistet eine gute Haftung der Beschichtung und schützt sie von innen nach außen vor Rostbildung. Die Polyesterbeschichtung wird dann elektrostatisch aufgetragen, sowohl innen als auch außen, bevor sie im Ofen gehärtet wird. Der gesamte Prozess besteht aus 7 Schritten und führt zu einer perfekten Beschichtung mit einer Dicke von ca. 120 Mikron.

Selbsteinstellende Spüldüse
Die 6Matic ist mit patentierten "Self Adjusting"-Saugdüsen ausgestattet, die aufgrund hydraulischer Differenzen beim Rückspülen des Filters dem Filterelement so nah wie möglich folgen. Das Ergebnis ist eine sehr effiziente Reinigung mit möglichst wenig Ablaufwasser und zuverlässigem Betrieb.

Automatischer Rückspülmechanismus
Der interne Spülmechanismus selbst schaltet von links nach rechts, wodurch der Einsatz von Endschaltern entfällt. Dies ermöglicht die Verwendung eines 1-Phasen-Motors (230 V) zum Antrieb des Rotors, der das gesamte Filtersieb in nur 20 bis 30 Sekunden reinigt.

Materialien

  • Filtergehäuse: polyesterbeschichteter Stahl (Option: Edelstahl)
  • Filterelement:
    • Grobfilter: PVC-Innenelement
    • Feinfilter: Supersieb; mehrere Schichten aus zusammengesintertem Edelstahl (Option 2"-3": PVC-Innenelement mit Edelstahlfiltergewebe)
  • Kautschuk: Naturgummi NR
    • Filterperforation: 400-300-200-130-100-80-50-40-40-30-25 Mikron (auf Anfrage: 10 Mikron)

Betrieb
Die Filtration findet in zwei Phasen statt.
Erste Phase: In dieser Phase findet eine Grobfiltration (1) des Wassers statt, um den Feinfilter zu schützen und den Reinigungsprozess zu gewährleisten.
Zweite Phase: In dieser Phase fließt das Wasser vom Inneren des Filters durch das Feinfilterelement (2) über die Wassersammelkammer (8) nach außen. Der Filtervorgang hinterlässt eine Schmutzablagerung auf der Oberfläche des Filterelements. Diese Ablagerung verbessert die Filtrationseffizienz des Feinfilters. Der Filtrationsprozess erzeugt eine Druckdifferenz, die mit zunehmender Verdickung der Ablagerung zunimmt. Damit kann der Selbstreinigungsprozess gestartet werden.

Spülzyklus
Bei einem gegebenen Befehl öffnet das Sprühventil (6) und der Druck in der Spülkammer sinkt(4).(4) Dadurch beginnt das Schmutzwasser durch die Düsen (3) und das Auslaufrohr (7) in den Auslauf zu fließen. Der Differenzdruck erzeugt einen lokalen Rückspüleffekt, der bewirkt, dass kleine Wassermengen durch den Filter zurückgespült werden, wodurch der gesammelte Schmutz entfernt wird. Der gute Kontakt der Düsen mit dem Filter sorgt für eine gute Schmutzextraktion und reduziert den Wasserverbrauch beim Spülen erheblich. Gleichzeitig sorgt ein Elektromotor (5), der über das Auslassrohr (7) mit einer automatischen Reversiereinrichtung (9) verbunden ist, dafür, dass das Auslassrohr (7) mit den Düsen (3) rotiert und sich über die gesamte Filterfläche hin- und herbewegt und so wirksam gereinigt wird.

Der Filter ist mit einem Manometer & einem Differenzdruckschalter ausgestattet, mit dem der Reinigungsprozess am effizientesten über einen Computer, eine SPS-Steuerung oder einen Schaltkasten aktiviert werden kann. Die Selbstreinigung erfolgt, indem das Saugsystem in einer spiralförmigen Bewegung entlang der gesamten Filterfläche bewegt wird, wobei der Schmutz von der Oberfläche abgesaugt und abgespült wird.

Sonderanfertigung
Jeder 6Matic-Filter ist mit der Möglichkeit ausgestattet, einen Entlüfter auf dem Filtergehäuse zu platzieren. Das Bedienfeld kann links oder rechts neben dem Filter platziert werden, um mehr Gestaltungsfreiheit bei der Installation zu erhalten. Auf Wunsch ist es möglich, das Filtergehäuse und das Filterelement komplett aus Edelstahl herzustellen. Es sind auch verschiedene Arten von Motoren erhältlich. Eine Reihe von Anwendungen ist möglich, bitte fragen Sie Ihren Lieferanten.

Do not delete this link