Persönliche Beratung von Spezialisten Über 30.000 Artikel 1% Online-Rückvergütung
Warenkorb
0
progress indicator
Hinzufügen…
Der Webshop für den professionellen Gärtner
Logo image

DAN-Fogger-Super 4x7ltr PE + Filter

Do not delete this link

DAN-Fogger-Super 4x7ltr PE + Filter

Artikel-Nr. 016601715

Möchten Sie Ihre persönlichen Preise sehen? Dann können Sie sich einfach einloggen.

Haben Sie noch keinen Zugang? Sie können binnen 1 Minute einen Account anfragen.

Stück
1% Online-Rückvergütung. Über die Mein-Royal-Brinkman-Umgebung akzeptierte Angebote sind von der Aktion ausgeschlossen. An Arbeitstagen reagiert Ihr fester Ansprechpartner innerhalb von 24 Stunden. Royal Brinkman liefert an Privatpersonen oder Betriebe außerhalb der grünen Branche.

Beschreibung

Die DAN-Nebelgeräte eignen sich als Niederdruck-Nebelsystem zur Luftbefeuchtung in Gewächshäusern und Tunneln. Ziel der Luftbefeuchtung ist die Verdunstung eines sehr feinen Nebels in der Luft (Tröpfchen von ca. 100 Mikron). Durch die Verdunstung der Wassertröpfchen steigt die Luftfeuchtigkeit und die (Gewächshaus-)Temperatur sinkt.

Die Hochdruck (HD)-LPD ermöglicht es, sehr kurze Impulse zu geben, ohne zu tropfen. Kurze Hülsenfrüchte und der feine Tropfen sorgen dafür, dass die Ernte fast trocken bleibt.

Betrieb
In den DAN-Nebelgeräten werden feine Tröpfchen gebildet, indem das Wasser in eine Wirbelkammer gebracht wird und dann die Düse zerfallen kann. Dieser Prozess erzeugt gleichmäßige Tröpfchen, die mit hoher Geschwindigkeit aus dem Nebler austreten und leicht verdampfen können. Jeder Nebler verfügt über ein Absperrventil (LPD), um ein Nachtropfen zu verhindern und dem System zu ermöglichen, mit kurzen Impulsen von z.B. 1 bis 3 Sekunden zu arbeiten. Dadurch kann verhindert werden, dass die Pflanze (zu) nass wird. Die HD-LPD sorgt auch für die gleichzeitige Inbetriebnahme aller Nebler.

Tropfengröße und Wirkung im Gewächshaus
Die Tröpfchengröße des Neblers bei 4 bar beträgt etwa 100 Mikrometer. Ein höherer Druck führt nicht zu einem kleineren Tropfen, während bei niedrigerem Druck die Tropfengröße zunimmt. Bei 50% r.F. verdampfen Wassertröpfchen von 100 Mikron innerhalb einer Fallhöhe von 2 Metern (bei 80% r.F. innerhalb von 5 Metern). Der Sprühradius ist für beide Typen gleich (etwa 1 bis 1,6 Meter). Erfahrungen mit den DAN-Neblern zeigen, dass die relative Luftfeuchtigkeit im Gewächshaus um 10 bis 30% ansteigen und die Temperatur um 1 bis 4°C sinken kann (abhängig vom Klima innerhalb und ausserhalb des Gewächshauses und dem Einsatz der Nebelgeräte).

Eigenschaften

  • Kombiniertes LPD- und Nebelgerät speziell für die Luftbefeuchtung
  • 2 Nebler mit je 7 l/h
  • Konfiguration: 1 Nebler pro 10 m²

Bewerbungen
DAN-Nebelgeräte können zur Luftbefeuchtung bei Topfpflanzen, Blumen und Gemüsekulturen eingesetzt werden. Die Nebelgeräte können auf der Grundlage der gemessenen Gewächshaus-RH, des Feuchtigkeitsdefizits oder auf Zeit eingesetzt werden.

Do not delete this link