Tipps für Wassertanks und Becken bei Frost

WassertankIn Frostperioden kann sich in einem Wassertank oder Becken Eis bilden. Diese Eisschicht kannSchäden verursachen, falls Sie nicht richtig reagieren. Es ist daher wichtig, dass Sie eine Reihe von Punkten berücksichtigen, wenn sich Eis in Ihrem Wassertank oder Becken befindet. Unsere Spezialisten listen diese Punkte auf und geben Ihnen ein paar Tipps, um Eisbildung zu verhindern.

Kein Wasser entnehmen

Bei Frostperioden sollten Sie täglich auf Vereisung im Wassertank oder Becken prüfen. In diesem Fall darf kein Wasser aus dem Wassertank oder Becken entnommen werden! Die Eisschicht ist an der Tankplane festgefroren. Wenn der Wasserstand im Tank oder Becken sinkt, bildet sich unter dem Eis eine Luftschicht, die das Eis zum Absinken bringt. Dadurch wird die Plane belastet, weil das Gewicht der absinkenden Eisschicht Druck ausübt. Die Tankplane ist bei Temperaturen unter 5°C besonders empfindlich, sodass es zu Rissen in der Tankplane kommen kann - mit allen damit verbundenen  Konsequenzen.
 

Nicht auf der Plane laufen 

Während einer Frostperiode ist es besser, nicht über die Plane des Beckens zu laufen.  Dies ist eine große Belastung für die Plane, was zu Rissen und damit zu Undichtigkeiten führen kann.
Eisbildung im Wassertank oder Becken vorbeugen
  • Eine Anti-Algen-Plane verlangsamt das Einfrieren des Wassers im Wassertank oder Becken. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen, im Winter eine Anti-Algen-Plane über Ihren Wassertank oder Ihr Becken zu ziehen. 
  • Sie können sich auch dafür enscheiden, Heizschläuche im Wassertank anzubringen. Mit Hilfe eines Wärmetauschers sorgen Sie dafür, dass warmes Wasser im Tank zirkuliert und reduzieren so die Gefahr des Einfrierens. Sie können auch einen PE-Schlauch mit warmem Wasser durch den Wassertank oder das Becken führen. 

Wassertank oder Becken inspizieren und/oder reparieren lassen.

Am Ende einer strengen Frostperiode können Sie  sich entscheiden, ob Sie Ihren Wassertank oder Ihr Becken inspizieren oder im Schadensfall reparieren lassen wollen. Die regelmäßige Wartung eines Tanks oder Beckens wird in jedem Fall empfohlen, um eine gute Wasserqualität zu gewährleisten und Rückschläge zu vermeiden. 


Fragen zu Wassertank und Becken bei Frost
Haben Sie Fragen zu Wassertanks oder Becken bei Frost oder wünschen Sie eine persönliche Beratung? Dann können Sie einen unserer Produktspezialisten vom Thema Technische Projekte kontaktieren oder Ihre Frage über das untenstehende Formular stellen.



Kontaktformulier




Ähnliche Artikel
- Welche Folgen hat die Beschädigung meines Wasserbeckens durch Nagetiere?
- Wie kann man Algen im Wasserbecken vorbeugen und bekämpfen?