Wie kann man verschiedene Materialien am besten reinigen?

Wie kann man verschiedene Materialien am besten reinigen?Die Menge und Art der Verschmutzung im Gartenbau unterscheidet sich erheblich von anderen Branchen. Verschmutzungen durch Pflanzenreste, Pflanzensäfte, Erde, Staub und andere organische Stoffe haften sehr stark auf den verschiedensten Oberflächen. Die entfettenden Eigenschaften der Reinigungsmittel sorgen dafür, dass sich diese organischen Materialien besser lösen. Eine gründliche Reinigung ist daher sehr wichtig, um hygienisch arbeiten zu können und sollte immer vor der Desinfektion erfolgen. Die Reinigung ist daher ein wichtiger Schritt im Kulturwechselprozess

Schäumendes Reinigungsmittel

In vielen Fällen ist es effektiver, ein schäumendes Reinigungsmittel zu verwenden, z.B. bei der Reinigung von Töpfen, Kisten, Saatgutbehältern, Pflanzschalen, Kisten, Rohrschienenwagen, Paletten, Rollgängen, Transportmitteln, (Glas-)Fassaden und Böden. Die Kontaktzeit erhöht sich enorm und die Kriecheigenschaft des Schaums sorgt dafür, dass das Reinigungsmittel alle Risse und Ecken erreicht. Bei der Verwendung von Schaum ist auch deutlich sichtbar, ob die gesamte Oberfläche behandelt wurde. Ein schäumendes Reinigungsmittel kann mit Schaumgeräten aufgetragen werden. 

Aufgepasst: In einer zirkulierenden Kisten- bzw. Pflanzschalenreinigungsanlage ist ein schäumender Reiniger nicht zu empfehlen. 

Nicht schäumendes Reinigungsmittel

Mit einem Rückenspritzgerät oder einem Spritzwagen kann auch nicht schäumendes Reinigungsmittel eingesetzt werden. Ein Hochdruckreiniger ist eine gute Option für die Reinigung von Oberflächen nach dem Auftragen des Reinigungsmittels

Zu beachten bei der Reinigung von Materialien

  • Wenn Sie ein Reinigungsmittel zum ersten Mal auf einem Material verwenden, führen Sie immer zuerst eine Testbehandlung durch, um die Produktverträglichkeit des Materials zu testen.
  • Reinigungsmittel nicht in direkten Kontakt mit Pflanzen bringen. Einige Reinigungsmittel können die Pflanze schädigen. 
  • Achten Sie darauf, dass Sie eine zu reinigende Oberfläche immer gleichmäßig behandeln und das Reinigungsmittel lange genug einwirken lassen, um ein optimales Ergebnis zu erzielen. 
  • Lesen Sie vor dem Gebrauch immer die Tipps und Hinweise zu dem zu verwendenden Produkt.

Beschichtung

Große Flächen wie Kultivierungstische, Böden und (Glas-)Fassaden können durch eine Beschichtung vor Verschmutzung geschützt werden. Eine Beschichtung sorgt dafür, dass der Schmutz weniger an der Oberfläche haften bleibt und der Schmutz leichter entfernt werden kann.


Fragen über Reinigungsmaterialien

Wünschen Sie weitere Informationen über Reinigungsmittel oder wünschen Sie eine maßgeschneiderte Beratung? Dann wenden Sie sich an den Desinfektionsspezialisten Jan-Willem Keijzer, oder stellen Sie Ihre Frage mit dem untenstehenden Formular.




Ähnliche Artikel
- Stufenplan: Ein reibungsloser Kulturwechsel in 10 Schritten
- Welche Vorteile bietet die Reinigung & Desinfektion mit Schaum?