Alles für den professionellen Gartenbau Persönliche Beratung von Spezialisten Über 30.000 Artikel
Warenkorb
0
progress indicator
Hinzufügen…
Der Webshop für den professionellen Gärtner

Welche Krankheiten können im Gewächshaus vorkommen?

Krankheiten verursachen oft Probleme bei Pflanzen und können großen Schaden anrichten. Häufig verursachen sie Fäulnis und Verwelken, was schließlich dazu führen kann, dass eine Pflanze völlig abstirbt. Jede Krankheit benötigt eine spezifische Behandlung. Klicken Sie weiter und lesen Sie mehr darüber, wie die Schäden aussehen und wie man Krankheiten bekämpft.
  • Alternaria

    Alternaria ist ein Schimmelpilz, der Pflanzen befällt, welche bereits durch Alterung, Virusinfektionen oder Stress geschwächt sind. Der Schimmelpilz Alternaria befällt nur beschädigtes Blattgewebe.

    Lesen Sie mehr
  • Samtfleckenkrankheit

    Cladosporium fulvum oder Samtfleckenkrankheit: eine Pilzerkrankung, die beim Tomatenanbau schwere Schäden verursachen kann.

    Lesen Sie mehr
  • Botrytis

    Botrytis ist ein Schimmmelpilz und der größte Schadensverursacher im Gartenbau. Dieser Schimmelpilz ist auch als Botrytis cinerea, Graufäule, Grauschimmel, Grauschimmelfäule bekannt.

    Lesen Sie mehr
  • Fusarium

    Fusarium oxysporum ist ein Bodenschimmelpilz, der oft in Gewächshauspflanzen vorkommt. Für nahezu jede Pflanze gibt es eine bestimmte Art.

    Lesen Sie mehr
  • Japanischer Rost

    Japanischer Rost (Puccinia horiana) ist eine Schimmelpilzkrankheit, die nur in Chrysanthemen vorkommt. Der Schimmelpilz kann in dieser Pflanze sehr großen Schaden anrichten.

    Lesen Sie mehr
  • Mehltau

    (Echter) Mehltau oder Haerotheca fusca ist der Name für eine Gruppe von Pilzen, die auf grünen Pflanzenteilen wächst. Diese Pilze können Schäden in Form von Blattbefall verursachen.

    Lesen Sie mehr
  • Mycosphaerella

    Mycosphaerella ist ein Schimmelpilz, der vor allem in Gurkenkulturen vorkommt. Hierbei handelt es sich nämlich um eine recht feuchte Kultur, in der Mycosphaerella gut gedeihen.

    Lesen Sie mehr
  • Phytophthora

    Phytophthora ist ein schwer zu beherrschender Schimmelpilz, der insbesondere auf Tomaten, Kartoffeln und Paprika Schäden anrichtet. Der Schimmelpilz kommt meistens in warmen und feuchten Bedingungen vor.

    Lesen Sie mehr
  • Pythium

    Pythium ist eine Pflanzenkrankheit, die insbesondere junges und weiches Pflanzengewebe befällt.

    Lesen Sie mehr
  • Sclerotinia

    Sclerotinia ist ein Pilz, der bei Pflanzen fleckenweises Verwelken und Absterben verursacht. Sclerotinia gedeiht am besten in warmer, feuchter Umgebung.

    Lesen Sie mehr
  • Rhizoctonia

    Rhizoctonia ist im Gartenbau ein Bodenschimmelpilz, der eine dunkelbraune Verrottung der Wurzel und des Wurzelhalses verursacht (Wurzelfäule).

    Lesen Sie mehr
  • Verticillium-Welke

    Verticillium-Welke ist eine Pilzerkrankung, die das Welken verschiedener Kulturen verursacht.

    Lesen Sie mehr
  • Didymella

    Didymella lycopersici, auch bekannt als Schneeschimmel oder Geschwür, ist eine Schimmelerkrankung, die große Schäden in der Tomatenzucht im Feldanbau anrichten kann.

    Mehr erfahren
  • Braunfäule

    Braunfäule, auch Schleimfäule genannt, ist eine ständige Bedrohung für die Landwirte. Die Krankheit wird durch Ralstonia soanacearum verursacht.

    Lesen Sie mehr
  • Clavibacter

    Clavibacter Clavibacter Michiganensis ssp. Michiganensis - auch bekannt als Tomatenwelke - ist ein Bakterium, das Bakterienkrebs verursacht.

    Lesen Sie mehr
  • Crazy Roots

    Crazy roots, oder übermäßiges Wurzelwachstum, wird durch das Bakterium Agrobacterium rhizogenes verursacht und kommt Gartenbau in Tomaten, Gurken, Auberginen und Zucchini vor.

    Lesen Sie mehr
  • Xylella fastidiosa

    Xylella fastidiosa ist ein gefürchtetes Bakterium, das mehr als 300 Pflanzenarten befallen kann. Eine infizierte Pflanze führt zum Verwelken, Austrocknen oder Absterben.

    Mehr erfahren
  • Gurkenmosaikvirus

    Das Gurkenmosaikvirus ist eine Pflanzenkrankheit, die beim Anbau von Gurken auftritt und besonders an jungen Blättern sichtbar ist.

    Lesen Sie mehr
  • ToBRFV

    ToBRFV ist eine Pflanzenkrankheit (Familie der Tobamoviren), die im Tomatenanbau auftritt.

    Lesen Sie mehr
  • ToCV (Tomatenchlorosevirus)

    ToCV (Tomatenchlorosevirus) ist eine Pflanzenkrankheit, die hauptsächlich im Tomatenanbau, aber auch in anderen Kulturen wie Paprika und Auberginen auftritt.

    Lesen Sie mehr
  • Tomatenbronzefleckenvirus

    Tomatenbronzefleckenvirus – auf Englisch Tomato Spotted Wild Virus (TSWV) genannt – ist eine Pflanzenkrankheit, die in Tomaten, Auberginen, Salaten und verschiedenen Zierpflanzen auftritt.

    Lesen Sie mehr
  • Pepinomosaikvirus

    Das Pepinomosaikvirus – auch PepMV oder Pepino genannt – ist ein Virus, das weltweit in der Tomatenzucht vorkommt. Das Virus ist mechanisch übertragbar und sehr ansteckend.

    Mehr erfahren

Fragen über Krankheiten

Haben Sie Fragen über Krankheiten oder wünschen Sie eine persönliche Beratung? Dann können Sie das Kontaktformular ausfüllen. Wir werden daraufhin mit Ihnen in Kontakt treten - an Werktagen innerhalb von 24 Stunden.


- Häufig gestellte Fragen an unsere Spezialisten
Do not delete this link