Wie erstelle ich einen Hygieneplan?

Hygieneplan erstellen
Pflanzenkrankheiten und Pathogene können auf verschiedenste Arten verbreitet werden, beispielsweise über Personen, Luft, Wasser, Pflanzenmaterial, Insekten und Werkzeug. Betriebshygiene richtet sich auf das Abwehren und Unterdrücken dieser Krankheiten und Pathogene in Ihren Pflanzen. Für eine möglichst hygienische Arbeitsweise ist es empfehlenswert, einen Hygienenplan zu erstellen. Das unterstützt Sie bei der Gewährleistung und Kontrolle der Betriebshygiene. Aber wie wird ein Hygieneplan erstellt? Unser Spezialist erklärt, wie es geht.

Inhalt des Hygieneplans

Ein Hygieneplan umfasst die Beschreibung der Hygienemaßnahmen, die für Ihren Betrieb getroffen wurden, und wie häufig bzw. zu welchem Zeitpunkt diese Maßnahmen durchgeführt werden sollen. Darüber hinaus wird im Hygieneplan festgehalten, wie und wie häufig intern eine Hygienekontrolle durchgeführt werden soll.

Hygieneplan erstellen: Risikogebiete

Jede Pflanze kämpft mit spezifischen krankheiten und jeder Betrieb weist eine spezifische Situation auf. Es existiert daher kein allgemeingültiger Hygieneplan, stattdessen muss ein Hygieneplan für jeden Betrieb individuell erstellt werden. Aber jeder Betrieb kämpft mit den gleichen Risikogebieten:
  • Personen: Hygienemaßnahmen wie Hand- und Fußdesinfektion oder Schutzkleidung (Overalls) verringern das Risiko von Desinfektion durch Personen.
  • Wasser: Durch die Anwendung von Wasserdesinfektion in Form von UV-Filtern, Erhitzung der ECA-Einheiten kann das Risiko von Desinfektion durch Wasser verringert werden.
  • Material und Geräte: Regelmäßige Reinigung des Gewächshauses und der verwendeten Geräte mit einer Schaumlanze und Menno Florades verringert das Risiko von Desinfektion durch Matierial und Geräte.
  • Ausgangsmaterial: Die Verantwortlichkeit für die Hygiene in diesem Bereich liegt bei Samenvermehrungsbetrieben und Pflanzenzüchtern. Kontrolieren Sie auch bei Ihrem Pflanzenzüchter, wie die Hygiene geregelt wird. Wie sauber sind die (Dänischen) Karren, auf denen die Pflanzen geliefert werden?

Hygieneplan durchführen

Sobald Sie einen Hygieneplan für Ihren Betrieb erstellt haben, ist der nächste Schritt die Einhaltung des Hygieneplans. Sorgen Sie dafür, dass sowohl Mitarbeiter als Besucher (darunter auch Lieferanten) über die Hygienemaßnahmen ausreichend informiert sind, sodass diese den Vorschriften nachkommen können. Dafür sollten Sie auch stets das benötigte Material wie Handschuhe, Gästejacken und Haarnetze  zur Verfügung stellen. Die Verantwortlichkeit liegt bei Ihnen!

Opstellen hygiëneplan
Weitere Informationen über das Erstellen eines Hygieneplans

Hätten Sie gerne weitere Informationen über das Erstellen eines Hygieneplans oder möchten Sie eine persönliche Beratung durch unseren Desinfektionsspezialisten? Dann können Sie gerne mit Jan Willem Keijzer Kontakt aufnehmen oder stellen Sie Ihre Frage über das untenstehende Formular. Wir werden daraufhin mit Ihnen in Kontakt treten - an Werktagen innerhalb von 24 Stunden..



Verwandte Produktvideo's





Verwandte Artikel

- Tipps für hygienisches Händewaschen im Gartenbau
- Wie wähle ich die richtigen Mittel zur Reinigung & Desinfektion?
- Welche Vorteile bietet die Reinigung & Desinfektion mit Schaum?
- Tipps für die Pflege von Desinfektionsmatten