Was ist der Unterschied zwischen Schattiermittel und diffusen Beschichtungen?

Was ist der Unterschied zwischen Schattiermittel und diffusen Beschichtungen?Viele Pflanzen benötigen „Hilfe“ in sonnigen Perioden, um weiterhin stark und kräftig zu bleiben. Obwohl das Sonnenlicht für die Prozesse der Pflanze unerlässlich ist, kann zu viel Sonnenlicht im Frühjahr und Sommer zu Stress und Verbrennungen in einigen Kulturen führen. Um dies zu verhindern, wird in dieser Zeit ein Schattiermittel oder eine diffuse Beschichtung auf das Gewächshausdeck aufgetragen. Diese Mittel zielen darauf ab, Licht und Wärme aus dem Gewächshaus fernzuhalten (Schattiermittel) oder möglichst viel Streulicht zuzulassen (diffuse Beschichtung).

Schattiermittel für Lichtreflexion

Schattiermittel reduzieren die Wärme im Gewächshaus, indem sie das überschüssige Sonnenlicht reflektieren. Das sorgt für ein stabileres Klima und beugt Stress und Schäden an Obst und Pflanzen durch Verbrennung vor. Spitzenwerte im Gewächshausklima werden so vermieden und ein vollständiger Pflanzenschutz ist während der gesamten Saison zu erwarten. Schattiermittel werden in Kulturen eingesetzt, die nicht resistent gegen die volle Sonne oder hohe Temperaturen sind.

Diffuse Beschichtungen für Lichtdurchlässigkeit

Im Gegenteil, eine diffuse Beschichtung ist so konzipiert, dass möglichst viel Licht durchgelassen wird (bei Regen wird die Beschichtung auch transparenter). Außerdem reflektiert eine Beschichtung nicht das Licht, sondern streut das Licht über eine größere Fläche (diffuses Licht), was zu mehr Licht zwischen den Pflanzen am Boden führt und die Schattenbildung reduziert. All dies sorgt dafür, dass mehr Licht in das Gewächshaus gelangt und genutzt wird, was zu mehr Wachstum der Pflanzen führt. Im Zierpflanzenbau führt dies zu immer mehr und längeren Stielen, im Gemüseanbau zu mehr Ausgewogenheit und Qualitäts- und Produktionsverbesserung.

Übersicht der Unterschiede zwischen Schattiermittel und diffuser Beschichtung

 Schattiermittel  Diffuse Beschichtung
Reflektiert überschüssiges Sonnenlicht durch Schattierung   
Verhindert Schattenbildung durch Diffusion  
Senkt die Raumtemperatur  
Senkt die Pflanzentemperatur  
Transparenter bei Regen * 
Einstellbarer Schattierungsgrad  
Sorgt für eine gleichmäßige Temperaturverteilung zwischen den Pflanzen  
*Nur das Schattiermittel Temperzon T74 hat diese Eigenschaft

Gai Vegter und Richard Hagedoorn
Frage?
 Wünschen Sie weitere Informationen zu Schattiermitteln und diffusen Beschichtungen oder wünschen Sie eine individuelle Beratung? Dann wenden Sie sich an den Produktspezialisten Gai Vegter oder Richard Hagedoorn oder stellen Sie Ihre Frage über das untenstehende Formular.
 

Kontaktformular
Wenn Sie Ihre Frage über das untenstehende Formular stellen, werden wir uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen - an Werktagen innerhalb von 24 Stunden.





Ähnliche Artikel
- Was is diffuses Licht?
Verschiedene diffuse beschichtungen
Vorteile einer diffusen Dachbeschichtung