Alles für den professionellen Gartenbau Persönliche Beratung von Spezialisten Über 30.000 Artikel
Warenkorb
0
progress indicator
Hinzufügen…
Der Webshop für den professionellen Gärtner

Wissensdatenbank Pflanzenpflege

In der Wissensdatenbank zum Thema Pflanzenpflege finden Sie Informationen, praktische Tipps und Ratschläge bezüglich der Anwendung von Düngemitteln, Schattierfarben, Vorbehandlungsmitteln und vielem mehr.

Wissensdatenbank Pflanzenpflege

Düngemittel allgemein

▲ Wie erkenne ich Mangelerscheinungen bei Pflanzen?
Unterschiedliche Faktoren – beispielsweise der Säuregehalt der Pflanzen – können dafür sorgen, dass Nährstoffelemente sich nicht vollständig im Wasser lösen und daher von den Pflanzen nicht aufgenommen werden können. Infolgedessen können Mangelerscheinungen auftreten. 
» Lesen Sie mehr

▲ Was sind Chelate & wie funktionieren sie?
Die Düngung mit Eisen wird immer in Chelatform vorgenommen. Der Grund dafür ist, dass sich Eisen sehr leicht niederschlägt, wenn es in Kontakt mit anderen Elementen kommt. Durch die Dosierung von Eisen in Chelatform wird dies verhindert. 
» Lesen Sie mehr

 Wie kann man den Natriumgehalt im Abflusswasser begrenzen?
Der Hauptgrund für das Abführen von Abflusswasser in Substratpflanzen ist oft ein Überschuss an Natrium im Wasser. Düngemittel werden oft als die größte Quelle für den Natriumgehalt angesehen, während neben Düngemitteln viele andere Quellen für Natrium vorhanden sind. 
» Lesen Sie mehr


Was sind Gefahrensymbole / CLP-Symbole?
Gefahrensymbole oder CLP-Symbole sind deutlich erkennbare Zeichen auf der Verpackung von Produkten die gefährliche Stoffe enthalten, wie Düngemittel und chemische Pflanzenschutzmittel. Diese Symbole stellen sicher, dass sich die Transporteure und Anwender der Risiken der Produkte bewusst sind.
» Lesen Sie mehr

 Wie vermeidet man Niederschläge in Düngemittelbehältern?
Beim Mischen von Düngemittel können sich im Behälter Niederschläge bilden. Oft ist die Ursache dafür eine falsche Dosierung und/oder Vermischung. Deshalb ist es wichtig, Niederschläge im Düngemittelbehälter so weit wie möglich zu vermeiden. Unsere Spezialisten geben eine Reihe von Tipps.
» Lesen Sie mehr

 Wie kann man pH-Wert und EC korrigieren?
Der pH-Wert und die EC-Werte beeinflussen die Aufnahme von Düngemitteln durch die Ernte. Daher ist es wichtig zu wissen, wie man den pH-Wert und die EC-Werte der Nährlösung korrigiert. In diesem Artikel gibt unser Spezialist 3 Tipps. 
» Lesen Sie mehr

Nährstoffplan

 Wie berechnet man ein Nährstoffplan?
Für ein optimales Ernteergebnis ist es wichtig, dass Sie ein auf die Bedürfnisse der Pflanze zugeschnittenes Nährstoffplan verwenden. Für jede Pflanzenart steht ein grundlegendes Nahrungsschema zur Verfügung.
» Lesen Sie mehr

 Wie reduziere ich den Natriumwert im Wasser?
Ein Überschuss an Natrium verursacht bei vielen Kulturen eine Wachstumshemmung. Daher geben wir zwei Tipps, um den Einsatz von Natrium zu reduzieren. 
» Lesen Sie mehr

Flüssige Düngemittel

Wie mischt man Flüssigdünger?
Bei Verwendung eines A- und B-Behältersystems müssen die Flüssigdünger zunächst in den A- und B-Behältern dosiert und gemischt werden. Bei der Dosierung der Düngemittel in den Behältern werden zuerst die sauren, dann die basischen und schließlich die neutralen Flüssigkeiten dosiert.
» Lesen Sie mehr

▲ Tipps für den sicheren Umgang mit flüssigen Düngemitteln
Flüssige Dünger kennen mehrere Risiken und Gefahren im Vergleich zu festen Düngern. Um mit flüssigen Düngern sicher arbeiten zu können, ist es daher wichtig, dass Sie einige Punkte beachten. Unser Spezialist stellt diese Punkte für Sie zusammen.
» Lesen Sie mehr

▲ Wie reagiere ich bei unbeabsichtigter Kontamination flüssiger Düngemittel?
Flüssige Düngemittel sind hochkonzentriert und können in neutrale, Säuren und Laugenprodukte unterteilt werden. Einige dieser Produkte dürfen nicht unverdünnt miteinander in Kontakt kommen, da sonst eine Niederschlags-, Gas- oder Wärmeentwicklung stattfinden kann.
» Lesen Sie mehr

 Welche persönliche Schutzausrüstung sollten Sie bei der Arbeit mit Gefahrstoffen tragen?
Beim Umgang mit Gefahrstoffen ist es wichtig, dass Sie die richtige persönliche Schutzausrüstung tragen. Ungeschütztes Arbeiten mit Gefahrstoffen kann zu Gesundheitsrisiken führen, z.B. wenn Ihre Haut mit dem Stoff in Berührung kommt oder wenn Sie ihn einatmen.
» Lesen Sie mehr

Wie wählt man die richtige Auffangwanne?
Wenn Sie mehr als 50 Liter Flüssigdünger lagern, sollten Sie Auffangwannen verwenden. Hier können Sie ausgelaufene oder verschüttete Dünger sammeln. Lesen Sie hier, worauf Sie beim Kauf einer Auffangwanne achten müssen.
» Lesen Sie mehr

Spurenelemente

 Wie rechnet man Spurenelemente um?
 Wenn Sie sowohl feste als auch flüssige Düngemittel verwenden oder von fest auf flüssig umstellen, müssen Sie in der Lage sein, die Spurenelemente umzuwandeln. In diesem Artikel finden Sie praktische Tabellen zur Umwandlung der Spurenelemente
» Lesen Sie meher

▲ Wie kann ein Mangel an Spurenelementen verhindert werden?
Verschiedene Faktoren - unter anderem der Säuregehalt - führen jedoch in vielen Fällen dazu, dass Spurenelemente von einer Pflanze nicht richtig aufgenommen werden können und ein Mangel entsteht. Unsere Spezialisten geben dazu in diesem Artikel mehr Informationen und Tipps, um einen Mangel an Spurenelementen in Ihrer Kultur zu vermeiden. 
» Lesen Sie mehr

Vorbehandlungsmitteln

▲ Wie wähle ich das richtige Vorbehandlungsmittel?
Vorbehandlungsmittel werden verwendet, um die Kondition von Schnittblumen zu optimieren oder zu erhalten. Jedoch erfordert jede Blume ein anderes Vorbehandlungsprodukt und anderen Schnittblumendünger.
» Lesen Sie mehr

Schattierfarbe

▲ Q3 und Q4: Worin liegt der Unterschied?
Der  Unterschied zwischen Q3 und Q4 liegt in die Witterungsbeständigkeit bei Regen und damit in der Lebensdauer. Dieser Unterschied bringt deutliche Unterschiede in Anwendung, Gebrauch und Preis zwischen den beiden Produkten mit sich. 
» Lesen Sie mehr

▲ Wie entferne ich Schattierfarbe vom Gewächshausdach?
Nach dem Frühjahr und den Sommermonaten mit gewöhnlich hohen Temperaturen und viel Sonneneinstrahlung muss die Treibhausdecke im Herbst wieder blitzsauber sein, damit Ihre Pflanzen von natürlichem Licht maximal profitieren können.  Aber wie bekommen Sie Schattierfarbel von dort weg? 
» Lesen Sie mehr

Was ist der Unterschied zwischen Schattiermittel und diffusen Beschichtungen?
Um Stress und Verbrennungen zu verhindern, wird im Frühjahr und Sommer ein Schattiermittel oder eine diffuse Beschichtung auf das Gewächshausdeck aufgetragen. Diese Mittel zielen darauf ab, Licht und Wärme aus dem Gewächshaus fernzuhalten oder möglichst viel Streulicht zuzulassen.
» Lesen Sie mehr

▲ Wie verwendet man eine diffuse Beschichtung?
Im Gartenbau wird zunehmend diffuses Licht durch eine diffuse Beschichtung eingesetzt. Diese Beschichtung streut das Licht im Gewächshaus und sorgt dafür, dass den Pflanzen nicht durch zu hohe Lichtintensität geschadet wird. Gleichzeitig kommt es bei einer diffusen Beschichtung nicht zu Lichtverlust.
» Lesen Sie mehr

Diffuse Beschichtungen

 Was ist diffuses Licht?
Diffuses Licht ist Licht, das gestreut und gleichmäßig verteilt wird, so dass das Licht nach allen Seiten fällt und keine harten Schatten zu sehen sind. Diffuses Licht entsteht, wenn direktes Licht auf natürliche Weise gestreut wird (z. B. bei bewölktem Himmel) oder mit Hilfsmitteln wie z. B. diffuser Beschichtung.
» Lesen Sie mehr

▲ Welche Vorteile bietet eine diffuse Dachbeschichtung?
Einige Pflanzen reagieren empfindlich auf hohe Temperaturen, aber haben einen großen Bedarf an Wachstumslicht. Mit eine diffuse Dachbeschichtung kann das Gewächshaus mit einer Lage beschichtet werden, die das Wachstumslicht durchlässt und die Wärmestrahlung reduziert.
» Lesen Sie mehr

▲ Wie erhalte ich das optimale Wachstumslicht für meine Pflanzen?
Beschichtungen sind die Lösung für Pflanzen die nicht resistent gegen hohe Temperaturen sind aber einen großen Bedarf an Wachstumslicht haben. Das Wachstumslicht wird durchgelassen und gleichzeitig wird die Wärmestrahlung verringert. 
» Lesen Sie mehr

 Welche diffusen Beschichtungen gibt es?
Diffuse Beschichtungen wurden für Kulturen entwickelt, die viel Licht benötigen, aber dennoch einen gewissen Schutz vor Hitze und direkter Sonneneinstrahlung brauchen. Innerhalb dieser Gruppe von Kulturen gibt es aber auch kleine Unterschiede im Licht- und Wärmebedarf.
» Lesen Sie mehr

Gewächshausdach reinigen

▲ Tipps für die Anwendung von Glasreinigern im Gewächshaus
Gut gereinigt lässt sauberes Glas mehr Licht in das Treibhaus hinein. Das Licht ist für das Wachstum einer Pflanze sehr wichtig. Daher müssen Sie das Glas Ihres Treibhauses regelmäßig reinigen. Dafür benutzen Sie einen Glasreiniger. Aber wie wenden Sie einen Glasreiniger im Treibhaus an? 
» Lesen Sie mehr

Specialisten team GewasverzorgingFragen über Pflanzenpflege
Haben Sie Fragen über Pflanzenpflege oder wünschen Sie eine persönliche Beratung? Nehmen Sie dann Kontakt mit unsere Produktspezialisten auf oder füllen Sie das Kontaktformular aus. Wir werden daraufhin mit Ihnen in Kontakt treten - an Werktagen innerhalb von 24 Stunden.


Do not delete this link