Shop     Wissensdatenbank    Mechanisierung   Wie kann man ein Enbar LVM warten?

Wie kann man ein Enbar LVM warten?

Wie kann man ein Enbar LVM warten?Die Enbar LVM ist ein Raumbehandlungsgerät zum Vernebeln von Pflanzenschutzmitteln. Die Ventilatoren verteilen winzige Tropfen in der Pflanze, so dass das Pflanzenschutzmittel optimal über den Raum verteilt ist. Für beste Ergebnisse und sichere Arbeitsmethoden ist es wichtig, dass Sie das Enbar LVM korrekt warten. Dieser Artikel beschreibt, welche Wartung das Enbar LVM benötigt. 

Reinigung nach Gebrauch

  • Nach Ablauf der Nebelzeit werden Flüssigkeitsbehälter, Saugleitung, Filter, Überlaufventil und Düse mit Wasser gespült.
  • Schrauben Sie den Flüssigkeitstank vom Gerät ab und spülen Sie ihn mit 40°C Leitungswasser ab. 
  • Lassen Sie eine Wasserschicht im Flüssigkeitstank, um ein Austrocknen der Rohre zu verhindern. 
  • Setzen Sie den Flüssigkeitsbehälter am Gerät wieder ein. 
  • Füllen Sie den Spültank mit sauberem Wasser.
  • Reinigen Sie das Gerät und den Verdichter. Verwenden Sie ein nicht scheuerndes (Haushalts-) Reinigungsmittel.
  • Überprüfen Sie die Enbar auf Dichtheit und Verschleiß von Schläuchen und Kabeln.
  • Überprüfen Sie die Bildschirme und/oder Gitter der Enbar. 
  • Kupplungen, Schrauben und Muttern prüfen.

Wartung des Verdichters

  • Kondensat ablassen
  • Entleeren Sie den Druckbehälter nach jedem Gebrauch.
  • Stellen Sie einen Behälter unter das Ablassventil. 
  • Öffnen Sie den Ablasshahn. 
  • Sammeln Sie das Kondensat. Da es Öl enthält, behandeln Sie es als chemischen Abfall. 

Ölstandskontrolle

Überprüfen Sie den Ölstand des Verdichters. Der Füllstand muss zwischen dem roten Punkt auf dem Ölstandsglas und dem Boden des Ölstandsglases liegen. Der rote Punkt ist der maximale Wert. 
Füllen Sie das Öl nach Bedarf nach. Verwenden Sie nur 5 Liter Kolbenkompressoröl.

Öl nachfüllen und wechseln

  • Wechseln Sie das Öl alle 500 Betriebsstunden oder einmal alle sechs Monate.
  • Entfernen Sie die Öleinfüllschraube aus dem Kurbelgehäuse.
  • Legen Sie eine Auffangwanne unter die Ölablassschraube.
  • Lösen Sie die Ölablassschraube und sammeln Sie das Öl auf. Sie sollten dies als chemischen Abfall behandeln. 
  • Reinigen Sie die Ölablassschraube.
  • Drehen Sie die Ölablassschraube wieder in das Kurbelgehäuse zurück. 
  • Füllen Sie das Kurbelgehäuse mit Öl durch die Einfüllöffnung. Der Maximalstand ist der rote Punkt auf dem Ölstandsglas, der Minimalstand ist der Boden des Ölstandsglases. 
  • Setzen Sie die Öleinfüllschraube wieder in das Kurbelgehäuse ein.

Luftfilter

  • Nach 5-maligem Gebrauch der Enbar müssen die Luftfilter gereinigt werden. 
  • Öffnen Sie das Gehäuse der Luftfilter durch Abschrauben der Abdeckung (Bajonettverschluss).
  • Die Filter mit Druckluft durchblasen. Achtung: Dies kann zur Freisetzung von Rückständen aus den Filtern führen. 
  • Setzen Sie die Luftfilter wieder ein.
  • Bei starker Verschmutzung müssen die Luftfilter ausgetauscht werden. 

Sicherheitsmaßnahmen

  • Achten Sie bei der Wartung des Enbar LVM darauf, dass Sie immer die richtigen Sicherheitsmaßnahmen ergreifen:
  • Tragen Sie bei Arbeiten am Enbar LVM immer die erforderliche persönliche Schutzausrüstung. 
  • Trennen Sie immer die Stromversorgung.
  • Schließen Sie den Kugelhahn von der Luftzufuhr ab.

Fragen zur Wartung einer Enbar LVM
Michael und NanneHaben Sie Fragen zur Wartung eines Enbar LVM oder wünschen Sie eine individuelle Beratung? Bitte kontaktieren Sie einen unserer Produktspezialisten oder stellen Sie Ihre Frage über das untenstehende Formular. Wir werden Sie so schnell wie möglich kontaktieren - werktags sogar innerhalb von 24 Stunden. 


Verwandte artikel
- Wie benutze ich ein Enbar LVM?