Persönliche Beratung von Spezialisten Über 30.000 Artikel 1% Online-Rückvergütung
Warenkorb
0
progress indicator
Hinzufügen…
Der Webshop für den professionellen Gärtner
Logo image

Xentari WG 500 Gr

Do not delete this link

Xentari WG 500 Gr

Artikel-Nr. 185000035

Möchten Sie Ihre persönlichen Preise sehen? Dann können Sie sich einfach einloggen.

Haben Sie noch keinen Zugang? Sie können binnen 1 Minute einen Account anfragen.

Flacon
Karton = 6 kg
Flacon = 0,5 kg
Umkarton = 12 Flacon
Palette = 540 kg
An Arbeitstagen reagiert Ihr fester Ansprechpartner innerhalb von 24 Stunden.  Royal Brinkman liefert weder an Privatpersonen noch an Betriebe außerhalb der grünen Branche.

Zulassung

Zulassungsnummer Abverkaufsfrist Aufbrauchfrist
0
024426-00 0 30.10.2020 30.10.2021

Beschreibung

Xentari - Fraßinsektizid

XenTari® ist ein biologisches Fraßinsektizid auf Basis von Bacillus thuringiensissubsp. aizawai, das die Selektivität biologischer Bekämpfungsmethoden mit leichter Anwendbarkeit verbindet. Bacillus thuringiensis (Bt) ist ein natürlich vorkommendes Bakterium, welches Insekten befällt und diese abtötet. Es gibt verschiedene Bakterienstämme, die sich durch ihre ausgeprägte Spezifität auszeichnen. So ist der im Produkt XenTari® verwendete Bakterienstamm nur selektiv gegen freifressende Schmetterlingsraupen und Eulenraupen wirksam und somit sehr nützlingsschonend. XenTari® ist wirkungsstark gegen viele bedeutende Schaderreger wie u.a. gegen den Kleinen Frostspanner und Schalenwickler in Obstkulturen, gegen Kohlweißlingsarten und gegen die Kohl- oder Lachmotte sowie Erdraupen in verschiedenen Gemüsekulturen, und gegen den Einbindigen und Bekreutzen Traubenwickler im Weinbau. Im Zierpflanzenbau schützt es nützlingsschonend und effektiv vor zahlreichen Schmetterlingsraupen. Die genaue Indikationsauflistung finden Sie unter den einzelnen Anwendungen wieder.

 

Xentari kaufen - Ihre Vorteile

  • Raupen nehmen den Wirkstoff über Pflanzenteile auf
  • Infektion mit spezifisch und hoch wirksamen Protoxinen
  • Sehr schneller Fraßstop
  • Absterben der Raupen nach kürzester Zeit

 

Xentari - Anwendungshinweise

XenTari® muss von den Schmetterlingsraupen gefressen werden, es besteht keine Kontaktwirkung! Für beste Ergebnisse sollte eine gleichmäßige Oberflächenbenetzung sichergestellt werden. Nach dem Auftragen sollte die behandelte Pflanzenfläche tropfnass sein, aber nicht so stark, dass der Spritzbelag abfließen könnte. Bei schwer benetzbaren Kulturen hat sich der Zusatz von ProFital fluid (0,15 %) zur Spritzbrühe bewährt. XenTari® wirkt besonders gut bei Temperaturen oberhalb von 15 °C.

 

Wirkungsweise Xentari:

Mit der Aufnahme von XenTari hört die Larve innerhalb weniger Minuten zu Fressen auf:

  1. Bt-Protoxine (Proteinkristalle) lösen sich im Mitteldarm der Larve auf und werden aktiviert.
  2. Die neu entstandenen Bt-Toxine greifen an Rezeptoren der Darmwand an.
  3. Dies bedingt eine Zerstörung der Darmwand mit der Folge, dass Bt-Toxine in den Körper vermehrt eindringen.
  4. Die Larve stirbt.

 

Pflanzenschutzmittel und Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformation lesen. Dieses Produkt ist zur Anwendung auf landwirtschaftlich, forstwirtschaftlich oder gärtnerisch genutzten Flächen vorgesehen. Ein Einsatz auf sonstigen Freilandflächen („Nichtkulturland“, insbesondere befestigte Wege und Plätze bzw. Flächen für die Allgemeinheit) ist ohne Genehmigung nicht erlaubt.

Do not delete this link