Persönliche Beratung von Spezialisten Über 30.000 Artikel 1% Online-Rückvergütung
Warenkorb
0
progress indicator
Hinzufügen…
Der Webshop für den professionellen Gärtner
Logo image

Winner 300 gr

Do not delete this link

Winner 300 gr

Artikel-Nr. 185000245

Möchten Sie Ihre persönlichen Preise sehen? Dann können Sie sich einfach einloggen.

Haben Sie noch keinen Zugang? Sie können binnen 1 Minute einen Account anfragen.

Sack
Karton = 12 Sack
Palette = 40 Karton
Sack = 10 Stück
An Arbeitstagen reagiert Ihr fester Ansprechpartner innerhalb von 24 Stunden.  Royal Brinkman liefert weder an Privatpersonen noch an Betriebe außerhalb der grünen Branche.

Zulassung

Zulassungsnummer Abverkaufsfrist Aufbrauchfrist
00A214-00 0 31.01.2021 31.01.2022

Beschreibung

Winner Insektizid gegen Thripse

Winner ist ein wirksames Pflanzenschutzmittel gegen alle Stufen von Thripsen, zugelassen in Blumenkulturen (gedeckter Anbau), Baumschulkulturen (gedeckter Anbau), mehrjährigen Kulturen (gedeckter Anbau) sowie gedeckter Zucht und Saatzucht.

Vorteile von Winner

Wirksam gegen alle Stufen von Thripsen Schnelle Anfangswirkung Kurze Nachwirkungen auf die Biologie.

Anwendung und Dosierung

Winner Winner ist ein Kontaktmedium ohne systemische oder translaminatorische Wirkung. Für ein gutes Ergebnis sollten die Thripse gut von der Spritzbrühe erfasst werden. Verwenden Sie daher immer richtig eingestellte Einsatzgeräte und arbeiten Sie vorsichtig. Winner ist als wasserlösliches Spritzpulver (50% SP) formuliert und wird in praktischen Beuteln mit löslicher Folie (WOF) geliefert. Verwenden Sie bei der Herstellung der Spritzflüssigkeit trockene Handschuhe. Zuerst die gewünschte Menge Winner in einem Eimer mit viel Wasser auflösen und dann in den Tank füllen. Halten Sie den pH-Wert der Spritzflüssigkeit zwischen 5 und 6. Bei der Kombination von Produkten mit verschiedenen Formulierungen kann die Reihenfolge der Verarbeitung sehr wichtig sein. Geben Sie immer zuerst Spritzpulver in WOF in den Tank und zuletzt Zusatzstoffe wie Lockzucker.

Blockanwendung Winner

Winner in einer Blockbehandlung von 4 Anwendungen im Abstand von 7 Tagen (max. 4 Anwendungen pro Wachstumszyklus und max. 20 Anwendungen pro 12 Monate) im Wechsel mit Produkten aus anderen chemischen Gruppen anwenden. Die empfohlene und maximale Dosierung für alle Anwendungen beträgt 300 Gramm (0,03%) Winner pro ha. Beim Spritzen mit einem Sprühroboter oder Spritzgestänge ist Lockzucker hinzuzufügen. In einer LVM-Anwendung kann ein Träger das Kontrollergebnis erhöhen.

Sicherheitstechnische Aspekte Winner

Verwenden Sie Winner nur mit (halb-)automatischen Einsatzgeräten, wie z.B. einem selbstfahrenden Spritzroboter/-gestänge oder LVM. Niemand (auch nicht der Benutzer) darf sich während der Anwendung im Anbaugebiet aufhalten. Der Wiedereintritt in das Kulturgebiet ist erst nach vollständiger Trocknung der Spritzflüssigkeit möglich.

Biologie in Kombinationmit Winner

Während der Anwendung kann der Winner Nützlinge, Bienen und Hummeln schädigen. Die Nachwirkungen sind jedoch nur von kurzer Dauer; fast alle Nützlinge können nach 7 Tagen sicher wieder eingesetzt werden. Die Pflanzensicherheit von Winner wurde umfassend untersucht. Dies zeigt, dass die empfohlene Dosierung keine unerwünschten Reaktionen der Pflanzen verursacht. Dennoch ist es immer ratsam, bei der ersten Anwendung eines Pflanzenschutzmittels einen Test durchzuführen.

Pflanzenschutzmittel und Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformation lesen. Dieses Produkt ist zur Anwendung auf landwirtschaftlich, forstwirtschaftlich oder gärtnerisch genutzten Flächen vorgesehen. Ein Einsatz auf sonstigen Freilandflächen („Nichtkulturland“, insbesondere befestigte Wege und Plätze bzw. Flächen für die Allgemeinheit) ist ohne Genehmigung nicht erlaubt.

Do not delete this link