Persönliche Beratung von Spezialisten Über 30.000 Artikel 1% Online-Rückvergütung
Warenkorb
0
progress indicator
Hinzufügen…
Der Webshop für den professionellen Gärtner
Logo image

Ridomil gold MZ 5 kg

Do not delete this link

Ridomil gold MZ 5 kg

Artikel-Nr. 185000056

Möchten Sie Ihre persönlichen Preise sehen? Dann können Sie sich einfach einloggen.

Haben Sie noch keinen Zugang? Sie können binnen 1 Minute einen Account anfragen.

Sack
Umkarton = 4 Sack
Palette = 96 Sack
Sack = 5 kg
An Arbeitstagen reagiert Ihr fester Ansprechpartner innerhalb von 24 Stunden.  Royal Brinkman liefert weder an Privatpersonen noch an Betriebe außerhalb der grünen Branche.

Zulassung

Zulassungsnummer Abverkaufsfrist Aufbrauchfrist
024412-00 0 30.06.2022 30.06.2023
0

Beschreibung

Ridomil Gold - Wirkungsweise

Die Wirkungsweise von Ridomil Gold schlägt sich wie folgt nieder: Der Wirkstoff Metalaxyl-M dringt schnell über Blätter und Stängel in die grünen Pflanzenteile ein und wird mit dem Saftstrom in der Pflanze verteilt. Durch die Wirkstoffkombination Metalaxyl-M und Mancozeb wird der Pilz sowohl während der Sporenkeimung als auch nach dem Eindringen in das Pflanzengewebe bekämpft. Ridomil Gold ist ein Kombinationspräparat mit systemischer und oberflächenaktiver Wirkung. Durch die hochsystemische Verteilung seines Wirkstoffs Metalaxyl-M erfasst Ridomil Gold zum Spritzstart sicher den Primärbefall mit Phytophthora infestans. Durch die Mancozeb-Komponente wird auch erster Alternaria-Befall erfasst.

Ridomil Gold ist ein Kombinationspräparat mit systemischer und oberflächenaktiver Wirkung.


Ridomil Gold kaufen mit folgender Zusammensetzung

38,8 g/kg (3,9 Gew.-%)Metalaxyl
+ M640 g/kg (64,0 Gew.-%)Mancozeb

Chemische Familie: Acetylalanine Dithiocarbamate

Wirkmechanismus: M3 (Mancozeb) A1 (Metalaxyl-M)

Formulierung: Wasserdispergierbares Granulat

Pflanzenschutzmittel und Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformation lesen. Dieses Produkt ist zur Anwendung auf landwirtschaftlich, forstwirtschaftlich oder gärtnerisch genutzten Flächen vorgesehen. Ein Einsatz auf sonstigen Freilandflächen („Nichtkulturland“, insbesondere befestigte Wege und Plätze bzw. Flächen für die Allgemeinheit) ist ohne Genehmigung nicht erlaubt.

Do not delete this link