Persönliche Beratung von Spezialisten Über 30.000 Artikel 1% Online-Rückvergütung
Warenkorb
0
progress indicator
Hinzufügen…
Der Webshop für den professionellen Gärtner
Logo image

Rhizopon AA 2% Pulver 100 gram

Do not delete this link

Rhizopon AA 2% Pulver 100 gram

Artikel-Nr. 185000127

Möchten Sie Ihre persönlichen Preise sehen? Dann können Sie sich einfach einloggen.

Haben Sie noch keinen Zugang? Sie können binnen 1 Minute einen Account anfragen.

Pack
An Arbeitstagen reagiert Ihr fester Ansprechpartner innerhalb von 24 Stunden.  Royal Brinkman liefert weder an Privatpersonen noch an Betriebe außerhalb der grünen Branche.

Zulassung

Zulassungsnummer Abverkaufsfrist Aufbrauchfrist
0

Beschreibung

Rhizopon® - Der Wachstumsregulator für Stecklinge

Rhizopon® AA ist ein Wachstumsregulator zur Bewurzelung von Stecklingen. Die Rhizopon® Wuchsstofflösung ist einfach zuzubereiten und wird vom Pflanzengewebe schnell aufgenommen. Rhizopon® ist in mehreren Varianten erhältlich und kann durch unterschiedliche Methoden verabreicht werden.

 

Rhizopon® kaufen - Anwendungsmethoden

  • Saugmethode: 
    Die Stecklinge werden einzeln oder in Bündeln für einige Stunden – abhängig von der Kultur – mit der Stängelbasis in einen Behälter mit einer Rhizopon® Lösung gesetzt, um diese aufzusaugen.
  • Tauchen:
    Bei bestimmten Stecklingen kann die Tauchmethode sich bewähren. Dabei werden die Stecklinge vollständig in die Rhizopon® Lösung eingetaucht. Es sollten nicht zu viele Stecklinge gleichzeitig eingetaucht werden, da die Keimlinge zerdrückt werden könnten.
  • Spritzen:
    Stecklinge von einigen Kulturen können erst gesteckt werden und im Anschluss noch durch das Spritzen von Rhizopon® behandelt werden. Dazu wird die Lösung in gewünschter Konzentration mit einem Vernebler gleichmäßig auf den Stecklingen verteilt. Stecklinge, die bereits gesteckt wurden, jedoch noch keine oder nur ungenügende Wurzelbildung zeigen, können durch das angießen mit Rhizopon® Lösung gefördert werden.
  • Quick-dip-Methode: 
    Bei der Quick-dip-Methode werden die Stecklinge für einige Sekunden mit der Ständgelbasis in die Rhizopon®® Flüssigkeit getaucht. Bei dieser Methode ist eine höhere Konzentration der Rhizopon® Lösung erforderlich als bei den anderen genannten Anwendungsmethoden.

 

Rhizopon® in Pulverfform kaufen - Ihre Vorteile

Eine Vorbehandlung mit Rhizopon® ist die am häufigsten verwendete Methode, um die Wurzelbildung in Stecklingen gleichmäßig zu gestalten. Rhizoponpulver hat aufgrund seiner Zusammensetzung eine langsame Freisetzungswirkung, welche auch als "langsamer Freisetzungseffekt" bezeichnet wird. Dieser führt in einer Vielzahl von Kulturen zu einem besseren Ergebnis als andere Behandlungen. Durch diesen verzögerten Effekt eignet sich eine Behandlung mit Rhizopon® auch hervorragend für Stecklinge, die längere Zeit transportiert oder in einem Kühlhaus gelagert werden müssen.


Gleichmäßige Verteilung mit Rhizopon®

Bei der Verarbeitung von Rhizoponpulver ist darauf zu achten, dass das Pulver gleichmäßig über die Basis der Stecklinge verteilt wird. Die Stecklinge könnten sonst ungleichmäßig Wurzeln schlagen, wenn Rhizopon® nicht richtig aufgetragen wurde. Es ist auch wichtig zu verhindern, dass das Rhizopon® mit Blättern oder anderen Teilen der Pflanze in Berührung kommt. Dies kann zu Schäden führen.


Pulvertauchverfahren mit Rhizopon®

Die Behandlung der Stecklinge mit Rhizoponpulver ist einfach und unkompliziert. Die Stecklinge werden einzeln oder im Bündel in die zu verwendende Rhizoponkonzentration getaucht. Die Tiefe, mit der die Stecklinge eingetaucht werden, bestimmt die Höhe, bis zu der mit Wurzelwachstum zu rechnen ist. Die Stecklinge bilden Wurzeln auf der gesamten Oberfläche des mit Rhizopon® behandelten Stiels. Nachdem die Stecklinge eingeweicht wurden, wird das überschüssige Rhizoponpulver abgeschöpft, so dass der Boden der einzelnen Stecklinge rundum gleichmäßig beschichtet ist. Bei einigen Anwendungen kann das Pulver auch mit einem sauberen Pinsel auf die zu behandelnde Stelle am Steckling aufgetragen werden.


Pulvertauch-/Sprühverfahren mit Rhizopon®

Bei Kulturen mit schwieriger und langsamer Bewurzelung, bei denen die Gleichmäßigkeit nicht gegeben ist, ist eine Kombination aus Pulvertauch- und Sprühverfahren eine mögliche Lösung. Zuerst werden die Stecklinge in Rhizopon® getaucht und dann eingesetzt. Dann wird eine Lösung mit Rhizopon® AA-Tabletten über die Stecklinge gelegt. Klicken Sie hier für weitere Informationen über die Kombinationsbehandlung mit Rhizopon®.


Rhizopon® erhältlich in folgender Ausführung

Ausführung19,9 g/kg
BezeichnungRhizopon® AA 2,0 % Pulver
Inhalt100 g

 

Weitere Hinweise zum Kauf von Rhizopon®

Der Wirkstoff der Rhizopon® Lösung wird unter dem Einfluss von Licht, Temperatur und Verschmutzung vergleichsweise schnell abgebaut. Daher wird empfohlen, nur die benötigte Menge an Rhizopon® Lösung anzusetzen und stets mit einer frischen Lösung zu arbeiten. Eine Rhizopon® Lösung sollte immer nur einmal verwendet werden. Verschmutzte Lösungen sollten rechtzeitig durch frische Lösungen ersetzt werden.

Anwendungsmengen finden Sie in der Wissensdatenbank: Rhizopon® Stecklingstabelle

Pflanzenschutzmittel und Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformation lesen. Dieses Produkt ist zur Anwendung auf landwirtschaftlich, forstwirtschaftlich oder gärtnerisch genutzten Flächen vorgesehen. Ein Einsatz auf sonstigen Freilandflächen („Nichtkulturland“, insbesondere befestigte Wege und Plätze bzw. Flächen für die Allgemeinheit) ist ohne Genehmigung nicht erlaubt.

Do not delete this link