Persönliche Beratung von Spezialisten Über 30.000 Artikel 1% Online-Rückvergütung
Warenkorb
0
progress indicator
Hinzufügen…
Der Webshop für den professionellen Gärtner
Logo image

Calypso 1 Liter

Do not delete this link

Calypso 1 Liter

Artikel-Nr. 185000036

Möchten Sie Ihre persönlichen Preise sehen? Dann können Sie sich einfach einloggen.

Haben Sie noch keinen Zugang? Sie können binnen 1 Minute einen Account anfragen.

Liter
Karton = 12 Liter
An Arbeitstagen reagiert Ihr fester Ansprechpartner innerhalb von 24 Stunden.  Royal Brinkman liefert weder an Privatpersonen noch an Betriebe außerhalb der grünen Branche.

Zulassung

Zulassungsnummer Abverkaufsfrist Aufbrauchfrist
0

Beschreibung

Zualssung Calypso Bayer

Die Europäische Kommission hat entschieden, die Genehmigung für Thiacloprid als Wirkstoff in Pflanzenschutzmitteln nicht zu erneuern. Die Zulassung für Calypso Bayer (Zulassungsnummer 024714-00) endet durch Zeitablauf am 30. April 2020.

Die Abverkaufsfrist von Calypso Bayer endet hier gemäß Pflanzenschutzgesetz am 30. Oktober 2020.
Es gilt eine verkürzte Aufbrauchfrist bis zum 3. Februar 2021


Schädlingsfrei mit Calypso

Calypso von der Firma Bayer ist ein Heilmittel gegen saugende und beißende Insekten wie Läuse, Weiße Fliege, Zikaden, Blattflöhe und Insekten wie Wanzen und Käfer. Calypso Bayer gehört zur chemischen Gruppe der Chlornicotinylene.

Calypso ist ein systemisches Insektizid. Es wird von den Blättern der Pflanze aufgenommen. Es gibt keinen Transport vom Blatt zu anderen Blättern. Die Geschwindigkeit und Dauer des Transports werden teilweise durch die Aktivität der Pflanze bestimmt. Calypso Bayer ist systemisch über die Wurzel, wenn die Pflanze auf einem Substrat wie Steinwolle angebaut wird. In dieser Situation erfolgt sowohl die Aufnahme als auch der Transport zu den Blättern. Im Gegensatz zu Admire ist die Anwendung in Erdsubstraten nicht möglich. Nicht zuletzt wird Calypso Bayer deshalb öfter während des Spritzens von Pflanzenschutz ausgebracht.

Einen Tag nach der Anwendung wird Calypso zu fast 75% in den Blättern absorbiert. Die restlichen 25% liegen auf dem Blatt oder werden in der Wachsschicht abgelegt. Auf dem Blatt hat Calypso eine gute Regen- und Lichtstabilität.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei Calypso Bayer um identische Produkte auf dem Markt mit unterschiedlichen Markennamen und einem entsprechenden Anwendungsbereich handeln kann. Die Anwendung dieser Produkte darf die vorgeschriebene maximale Häufigkeit, Dosierung und den Intervall eines einzelnen Produktes nicht überschreiten.


Spritzen von Calypso Bayer

Calypso Bayer kann in allen zugelassenen Kulturen gespritzt werden. Um gute Ergebnisse zu erzielen, ist eine optimale Spritztechnik erforderlich. Die ganze Pflanze und alle Blätter müssen berührt werden, um alle Insekten entweder durch Kontakt oder durch Absaugen aus der Pflanze zu entfernen. Zur Bekämpfung von Blattläusen kann je nach Wachstumsrate der Kulturpflanze ein Spritzdurchgang ausreichen. Um die Weiße Fliege zu kontrollieren, muss die Behandlung im Abstand von 7-10 Tagen wiederholt werden.


Tropfen von Calypso Bayer

Calypso Bayer eignet sich hervorragend für die Verwendung bei Tomaten zur Bekämpfung von Weißer Fliege und Blattläusen. Dies kann sowohl durch Spritzen als auch durch Tropfen erfolgen. Das Tröpfeln ist jedoch erst nach dem 1. März erlaubt. Dies hat mit der Sicherheit der Pflanzen zu tun. Im Winter kann das Tropfen bei jungen Pflanzen eine negative Reaktion verursachen. Nach dem 1. März wurden noch nie Schäden beobachtet.

Die Verabreichung sollte zu einem Zeitpunkt erfolgen, zu dem die Pflanze aktiv ist und die Pflanze Feuchtigkeit benötigt, damit das Pflanzenschutzmittel direkt von der Pflanze aufgenommen werden kann. Bei Substraten aus biologischem Anbau wie Blumenerde und Kokosnuss wird Calypso nicht empfohlen. Calypso Bayer wird in diesen Substraten schnell absorbiert und baut sich danach schnell ab. Für diese Substrate ist Admire das empfohlene Produkt. Bei Steinwolle sind die Erfahrungen mit Calypso gut.


Biologische Bekämpfung in Kombination mit Calypso Bayer

Calypso Bayer hat eine unterschiedliche Wirkung auf verschiedene Nützlinge. Beim Spritzen von Blättern sind vor allem Raubwanzen empfindlich. Beim Tropfen ist diese Empfindlichkeit deutlich geringer. Es ist zudem möglich, Calypso in Kulturen wie Tomaten zu verwenden, in denen Bestäuber eingesetzt werden.


Kulturverträglichkeit von Calypso

Bei einigen Blumenkulturen wurden Pflanzenreaktionen beobachtet. Adiantum ist empfindlich. Der Weihnachtsstern ist empfindlich, wenn ein Netzmittel hinzugefügt wird. Es wird nicht empfohlen, Calypso in diesen Kulturen zu verwenden. Eine Probebehandlung wird immer empfohlen, um um festzustellen, ob die betreffende Kulturdie Behandlung verträgt.


Wirkung von Calypso Bayer

Die Wirkung von Calypso Bayer hängt von der Dosierung und Anwendungstechnik (Tropfen oder Sprühen) ab. Wenn jedoch nur ein Teil der Kultur gespritzt wird (z.B. nur die Köpfe oder nur entlang der Spitze), ist die Wirkung viel geringer. Calypso Bayer lässt sich hervorragend mit Bienen und Hummeln kombinieren und kann daher vor, während und nach der Blütezeit verwendet werden.


Wirkstoff von Calypso

Wirkstoff: 480 g/l Thiacloprid
Formolierung: Suspensionskonzentrat (SC)


Eigenschaften und Wirkungsweise von Calypso

Calypso ist ein Insektizid gegen Schadinsekten im Gemüse- und Zierpflanzenbau als auch im Obstbau mit systemischer Wirkung und langer Wirkungsdauer. Calypso zeichnet sich durch seine gute Pflanzen Verträglichkeit aus. Als Insektizid wirkt es als Fraß und Kontaktgift.

  • Systemischer Wirkstoff mit Fraß- und Kontaktwirkung
  • Schont Bienen und Hummeln
  • Sehr breites Wirkungsspektrum bei beißenden und saugenden Insekten


Kulturverträglichkeit von Calypso Bayer

Calypso ist gut Pflanzenverträglich wenn nicht direkt in die Blüte gespritzt wird.


Mischbarkeit von Calypso

Calypso ist mischbar mit Flint, Luna Experience und Consist Plus.


Resistenz-Management von Calypso Bayer

Calypso Bayer enthält den Wirkstoff Thiacloprid. Thiacloprid gehört zu den Neonicotinoiden. Der Irac-Code lautet 4A. Im Rahmen des Resistenzmanagements sollten Sie stets die Ratschläge der Landwirtschaftskammer Deutschland befolgen.


Pflanzenschutzmittel und Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformation lesen. Dieses Produkt ist zur Anwendung auf landwirtschaftlich, forstwirtschaftlich oder gärtnerisch genutzten Flächen vorgesehen. Ein Einsatz auf sonstigen Freilandflächen („Nichtkulturland“, insbesondere befestigte Wege und Plätze bzw. Flächen für die Allgemeinheit) ist ohne Genehmigung nicht erlaubt.

Do not delete this link