Persönliche Beratung von Spezialisten Über 30.000 Artikel 1% Online-Rückvergütung
Warenkorb
0
progress indicator
Hinzufügen…
Der Webshop für den professionellen Gärtner
Logo image

Encarsia/ Eretmocerus mix [50 Kärtchen je 60 Puppen]

Do not delete this link

Encarsia/ Eretmocerus mix [50 Kärtchen je 60 Puppen]

Artikel-Nr. 210506650

Möchten Sie Ihre persönlichen Preise sehen? Dann können Sie sich einfach einloggen.

Haben Sie noch keinen Zugang? Sie können binnen 1 Minute einen Account anfragen.

Set
An Arbeitstagen reagiert Ihr fester Ansprechpartner innerhalb von 24 Stunden.  Royal Brinkman liefert weder an Privatpersonen noch an Betriebe außerhalb der grünen Branche.

Beschreibung

Encarsia/Eretmocerus-Mix zur Bekämpfung der Weißen Fliege

Encarsia formosa/Eretmocerus eremicus-Mix
Encarsia-Mix enthält Puppen der Schlupfwespen Encarsia formosa und
Eretmocerus eremicus (50/50). Diese Schlupfwespen bekämpfen gemeinsam die Tabakmottenschildlaus, die Gewächshausmottenschildlaus und die Kohlmottenschildlaus.

Wenige Tage nach dem Einbringen in die Pflanze sucht Encarsia formosa sofort nach weißen Fliegenlarven. Die Encarsia-Wespe parasitiert an der Larve der weißen Fliege, wodurch sie stirbt. Nach ein paar Wochen taucht eine neue Wespe aus der nun schwarz gefärbten Puppe auf. Encarsia formosa kann bei Temperaturen über 17 °C in nahezu jeder Zucht verwendet werden.
Eretmocerus eremicus parasitiert die Larven der weißen Fliege, indem es ein Ei darunter legt. Sobald das Ei schlüpft, kriecht die parasitäre Larve in den Wirt. Die weiße Fliegenlarve stirbt nach etwa zwei Wochen. Kurz vor dem Ende wird die Puppe gelb. Diese parasitäre Wespe versorgt auch den Wirt mit Nahrung, indem sie die Larven der weißen Fliege leersaugt. Eretmocerus kann in fast jeder Zucht bei Temperaturen über 15 °C verwendet werden. Eremicus ist beständig gegen hohe Temperaturen von bis zu 40 °C.

Produkteigenschaften

  • Funktioniert für mehrere weiße Fliegenarten
  • Parasitisierung ab 15 °C
  • Eretmocerus eremicus ist sehr temperaturbeständig
  • Hoher Ertragsprozentsatz durch einzigartige Klebemethode der Karten
Bei Royal Brinkman überprüft ein Team von Spezialisten die Qualität nützlicher Insekten, Milben und Nematoden. Sie arbeiten auf der Grundlage eines Protokolls, um den Kunden die beste Qualität zu liefern. Sehen Sie sich das Qualitätsprotokoll für parasitäre Wespen an.

Verpackung
Encarsia/Eretmocerus-Mix ist auf Pappkarten erhältlich, auf die die Puppen aufgeklebt sind. Die einzigartige Klebemethode der Puppen auf den Karten garantiert einen hohen Ergebnisanteil von mindestens 60 Puppen pro Karte. Die Puppen sind von Natur aus gut vor äußeren Einflüssen geschützt, so dass die Wespen im Erntegut immer frisch schlüpfen und sofort arbeiten können.

Encarsia und Eremicus sind auch einzeln als Encarsia formosa (BP) und Eretmocerus eremicus (BP) auf Karten in Packungen mit 50 Karten (3.000 Puppen) oder 250 Karten (15.000 Puppen) pro Satz erhältlich.

Bei Royal Brinkman überprüft ein Team von Spezialisten die Qualitätskontrolle der Nützlinge. Sie arbeiten auf der Grundlage eines Protokolls, um den Kunden die beste Qualität zu liefern. Sehen Sie sich das Qualitätsprotokoll für parasitäre Wespen an.

Gebrauchsanweisung
Bei der Verwendung von Encarsia-/Eretmocerus-Mischkarten ist es wichtig, dass die Karten an einer Stelle aufgehängt werden, an der die weiße Fliege ihre Eier ablegt. Hängen Sie die Karten nicht in direktes Sonnenlicht und vermeiden Sie den Kontakt mit den Puppen, da dies die Gefahr einer Beschädigung der Puppen erhöht. In der Zeit von Oktober bis März wird die Verwendung von losem Material an Eretmocerus eremicus empfohlen. Während dieses Zeitraums kann ein Ergebnis von 30 E. eremicus-Schlupfwespen pro Mix-Karte aufgrund ungünstiger Temperaturen nicht garantiert werden. Wenn Sie sich für die Verwendung von Encarsia/Eretmocerus-Mischkarten entscheiden, bedenken Sie, dass Sie mehr Karten verwenden müssen, um den gewünschten Effekt zu erzielen.

Entgegennahme und Lagerung
Überprüfen Sie das Produkt nach Erhalt auf Anomalien und melden Sie alle Beschwerden oder Kommentare innerhalb von 24 Stunden. Verwenden Sie das Produkt vorzugsweise sofort. Falls eine Lagerung erforderlich ist, sollte das Produkt horizontal und an einem dunklen Ort bei einer Temperatur von 8-10°C für maximal 24 Stunden gelagert werden. Wird das Produkt länger und/oder unter anderen Bedingungen gelagert, haftet Royal Brinkman nicht für Qualitätsverluste.

>Eretmocerus eremicus 1,500 (1)
>Encarsia formosa 1.500 (2)
>MBT/MPS: (1) 990663/(2) 990385

Do not delete this link