Persönliche Beratung von Spezialisten Über 30.000 Artikel 1% Online-Rückvergütung
Warenkorb
0
progress indicator
Hinzufügen…
Der Webshop für den professionellen Gärtner
Logo image

APHIcontrol [5.000/Flasche] 250 ml

Do not delete this link

APHIcontrol [5.000/Flasche] 250 ml

Artikel-Nr. 210101704

Möchten Sie Ihre persönlichen Preise sehen? Dann können Sie sich einfach einloggen.

Haben Sie noch keinen Zugang? Sie können binnen 1 Minute einen Account anfragen.

Flasche
Preis auf Anfrage. Wenn Sie interessiert sind, können Sie durch Klick auf den unten stehenden Knopf Informationen anfragen.
An Arbeitstagen reagiert Ihr fester Ansprechpartner innerhalb von 24 Stunden. Royal Brinkman liefert nicht an Privatpersonen oder Betriebe außerhalb der grünen Branche.

Beschreibung

APHIcontrol Aphidius colemani zur Bekämpfung kleiner Blattlausarten



APHIcontrol enthält Mumien der parasitären Wespe Aphidius colemani. Die erwachsenen Schlupfwespen schlüpfen und parasitieren Blattläuse, indem sie ein Ei in sie legen. Aphidius colemani hat eine erstaunliche Fähigkeit zu suchen. Die parasitischen Wespen sind auf Blattläuse angewiesen, um ihren Lebenszyklus zu vollenden. A. colemani parasitiert hauptsächlich die kleineren Blattlausarten wie Aphis gossypii (Baumwollblattlaus), Myzus persicae (Pfirsichblattlaus) und Myzus nocotianae (Tabakblattlaus).

Die Schlupfwespen finden die Blattläuse in der Kultur, bevor die Blattläuse zu sehen sind, daher eignen sich diese Schlupfwespen sehr gut zur vorbeugenden Bekämpfung. Blattläuse können in fast allen Kulturpflanzen vorkommen. Blattläuse können sich nicht gegen diese parasitären Wespen schützen. Bemerkenswert an den Schlupfwespen ist, dass sie leere Mumien auf der Pflanze hinterlassen. Bei einigen Kulturen kann dies auf Kosten des Zierwertes gehen. Bei Gemüsekulturen ist dies nicht der Fall. Es ist ratsam, regelmäßig Schlupfwespen im Gewächshaus einzusetzen.

 

Produkteigenschaften
•Schnelles Aufkommen
•Gutes Suchvermögen
•Kann präventiv eingesetzt werden
•Hohe Eiablage von 80 - 100 Eiern pro Tag

 

Qualitätskontrolle
Bei Royal Brinkman prüft ein Team von Spezialisten die Qualität von Nützlingen. Sie arbeiten auf der Grundlage eines Protokolls, um den Kunden die beste Qualität zu liefern. Sehen Sie sich jetzt das Qualitätsprotokoll für Schlupfwespen.

 

Verpackung
APHIcontrol wird in Flaschen mit Buchweizen als Trägermaterial geliefert. Buchweizen bietet den Mumien den richtigen Schutz vor Einflüssen wie Feuchtigkeit und möglichen Beschädigungen durch Schütteln und Stoßen beim Transport.

APHIcontrol ist in den folgenden Verpackungen erhältlich:

  • 250 Mumien / Flasche (100 ml)
  • 1.000 Mumien / Flasche (100 ml)
  • 5.000 Mumien / Flasche (250 ml)

APHIcontrol ist auch in Mischpaketen mit anderen Arten von Schlupfwespen erhältlich, so dass auch andere Arten von Blattläusen gleichzeitig bekämpft werden können.

 

Gebrauchsanweisung
Führen Sie die parasitären Wespen in der Dämmerung ein. Öffnen Sie die Verpackung am Einsatzort. Verteilen Sie die Mumien gleichmäßig auf der zu behandelnden Fläche. Streuen Sie die Mumien an trockenen, vor der Sonne geschützten Stellen aus. Lassen Sie die Flasche mit den restlichen Mumien an einem trockenen und geschützten Ort stehen.

 

Lagerung und Transport
Überprüfen Sie das Produkt bei Erhalt auf Anomalien und melden Sie eventuelle Beanstandungen oder Kommentare innerhalb von 24 Stunden. Verwenden Sie das Produkt möglichst sofort. Falls eine Lagerung erforderlich ist, lagern Sie das Produkt horizontal und im Dunkeln bei einer Temperatur von 8-10°C für maximal 24 Stunden. Wenn das Produkt länger und/oder unter anderen Bedingungen gelagert wird, kann Royal Brinkman nicht für einen Qualitätsverlust verantwortlich gemacht werden.


> MBT/MPS: 990424

Bestellungen von Biologieartikeln sind bis drei Tage vor der geplanten Lieferung möglich.

Do not delete this link