Persönliche Beratung von Spezialisten Über 30.000 Artikel 1% Online-Rückvergütung
Warenkorb
0
progress indicator
Hinzufügen…
Der Webshop für den professionellen Gärtner
Logo image

BWM Bewasserungsmatte 300g 105cm 40m

Do not delete this link

BWM Bewasserungsmatte 300g 105cm 40m

Artikel-Nr. 951010123

Möchten Sie Ihre persönlichen Preise sehen? Dann können Sie sich einfach einloggen.

Haben Sie noch keinen Zugang? Sie können binnen 1 Minute einen Account anfragen.

Rolle(n)
Rolle(n) = 42 m2
Preis auf Anfrage. Wenn Sie interessiert sind, können Sie durch Klick auf den unten stehenden Knopf Informationen anfragen.
An Arbeitstagen reagiert Ihr fester Ansprechpartner innerhalb von 24 Stunden. Royal Brinkman liefert nicht an Privatpersonen oder Betriebe außerhalb der grünen Branche.

Beschreibung

Die Bewässerungsmatte BWM ist eine Standard-Bewässerungsmatte, die aus 100% recycelten synthetischen Fasern hergestellt wird. Das Produkt ist frei von Naturfasern, die verrotten und Schimmelpilze verursachen können.

Die Bewässerungsmatte BWM bietet eine sehr hohe Wasserkapazität in Kombination mit einer geringen Kapillarwirkung. Die Bewässerungsmatte BWM ist angesichts der relativ niedrigen Investitionskosten und des optimalen Ergebnisses eine ausgezeichnete Wahl für Landwirte, die das Anbausystem jedes Jahr erneuern. Die Bewässerungsmatte BWM eignet sich auch sehr gut für den Einsatz in Rinnensystemen und auf Verkaufstischen.

Während des Produktionsprozesses kann die BWM Bewässerungsmatte mit einer Bodenabdeckung und/oder einer Anti-Algen-Folie ausgestattet werden. Neben der Bequemlichkeit führt dies auch zu Einsparungen bei den Installationskosten.

Die Wasserkapazität ist ein wichtiger Faktor. Die Bewässerungsmatten BWM haben alle eine hohe Wasserkapazität. Der Anbauer muss daher weniger oft gießen, hat eine hohe Luftfeuchtigkeit und einen guten Schutz vor Austrocknung.

Für ein optimales Ergebnis empfehlen wir Ihnen, vor der Verwendung der Spülmatte die Gebrauchsanweisung zu lesen.


Benutzerhandbuch

  • Bei der Verlegung mehrerer Streifen / Streifen nebeneinander ist eine Überlappung von mindestens 5 bis 10 cm zu berücksichtigen.
  • Bevor Sie die Bewässerungsmatten verwenden, ist es ratsam, diese Matten mit Ihrem Bewässerungssystem vollständig zu befeuchten. Das Gewicht der Bewässerungsmatte bewirkt, dass sie sich verfestigt und Falten und Unebenheiten überbrückt werden.
  • Das neue Bewässerungssystem (bestehend aus Primerfolie und Bodendecker, Bewässerungsmatte und Anti-Algen-Folie) benötigt etwa zwei Monate, um sich vollständig zu stabilisieren. Während dieser Zeit wird der Betrieb noch nicht völlig konstant und optimal sein. Vergewissern Sie sich, dass Sie sich dessen bewusst sind.
  • Lassen Sie die Bewässerungsmatte nie vollständig trocknen, sobald sie nass ist. Es ist möglich, dass sich Chemikalien und/oder andere Substanzen aus dem System in der Bewässerungsmatte ablagern. Dies hat einen erheblichen Einfluss auf den Betrieb und die Lebensdauer der Spülmatte.
  • Es ist ratsam, die Bewässerungsmatte während des Fruchtwechsels leicht feucht zu halten. Dies erleichtert den Beginn der nächsten Kultivierung und gewährleistet eine problemlose und konstante Bewässerung der Matte.
  • Bewässerungsmatten, die nicht sofort verwendet werden, sollten an einem kühlen und trockenen Ort gelagert werden.

Technische Spezifikationen

ZusammensetzungNominalAberration
FaserzusammensetzungRecycling-Fasern
Gewicht (gr/m2)30010%
Dicke(mm)3-410%
Breite (cm)105max.
Bruchfestigkeit (kg/cm2)LR-trocken5,0
Bruchfestigkeit (kg/cm2)BR-trocken5,0
Bruchfestigkeit (kg/cm2)LR-nass5,0
Bruchfestigkeit (kg/cm2) BR-trocken5,0
Absorptionsvermögen (ltr/m2)3max.
Standard-Rollenlänge402%
Farbemehrfarbig

Warum Bewässerungsmatten?
Eine Bewässerungsmatte verteilt und puffert das Wasser gleichmäßig über die Topfpflanzen und kann als letztes Bindeglied zwischen Natur und Technik beim Anbau angesehen werden. Ein gutes Funktionieren der Matte ist für das Endergebnis der Kultivierung von wesentlicher Bedeutung.

Eine Bewässerungsmatte bietet mehrere Vorteile

  • Bewässerung von unten, was zu einer guten Wurzelentwicklung im Topf führt.
  • Die Bewässerung der Kulturen kann ohne komplizierte und teure Rohrleitungssysteme erfolgen.
  • Flexibilität, mehrere Arten von Topfpflanzen können auf 1 Mattentyp angebaut werden.
  • Gute Zugänglichkeit, die zu einem schnellen Fruchtwechsel führt.
  • Weniger Verdunstung von Wasser.
  • Niedrige Investitionskosten.
  • Relativ geringer Wartungsaufwand für das System.

 

Do not delete this link