Warenkorb
0 Produkt(e)
progress indicator
Hinzufügen…
Die Online-Plattform für den Gartenbau Persönliche Beratung von Spezialisten Über 30.000 Artikel Weltweite Lieferung
Spezialisten:


Für alle Fragen über den Webshop: 0031 77 3208939 oder webshop@royalbrinkman.de

WhatsApp Royal Brinkman1

Logo image

ARTEMIcontrol [500 g/Flasche]

Do not delete this link

ARTEMIcontrol [500 g/Flasche]

Artikel-Nr. 210103066
Flasche
Anfragen werden von Ihrer Kontaktperson bearbeitet

Beschreibung

ARTEMIcontrol zum zu füttern von Macrolophus caliginosus.
ARTEMIcontrol enthält ausgekapselte Artemia cysten für das zu füttern der Raubwanze Macrolophus caliginosus. Die Raubwanze wird in Paprika- und Tomatenkulturen zur Bekämpfung von weiße Fliege, Raupen und Spinnmilben eingesetzt. Durch den Mangel an Futter kann sich die Population von Macrolophus nur schwer aufbauen. Mit dem zu füttern mit Artemia kann die Population schneller Aufgebaut werden.

Die Artemia Cysten welche eine Tierische Eiweißquelle haben werden durch die Macrolophus caliginosus leer gesogen. Die Artemia Cysten sind lange attraktiv und verderben nur langsam. ARTEMIcontrol ist eine gute Alternative zu Ephestia kuehniella wegen der niedrigen Preise und der langen Haltbarkeit in der Verpackung.

Verpackung
ARTEMIcontrol ist erhältlich in 500g (Töpfe), 2,5kg und 5kg (Eimer).

Gebrauchsanweisung
In den Aussetzreihen Artemia ausstreuen. Vor dem Gebrauch die Verpackung zum Akklimatisieren in das Gewächshaus legen. Hierdurch wird Kondensation und Verklumpen vom Material vermieden.

Einsetzstrategie
Empfehlung: Für minimal 6 Wochen, wöchentlich 200-500g ARTEMIcontrol/ha, nach dem aussetzen der Macrolophus ausbringen. Wenn sich die Population der Macrolophus genügend aufgebaut hat und die Schädlinge unter Kontrolle sind, kann mit dem zu füttern aufgehört werden.

Lagerung und Transport
ARTEMIcontrol bei Zimmertemperatur und trocken aufbewahren. Bei Zimmertemperatur (minimal 18°C) ist das Produkt 2 Jahre haltbar.