Warenkorb
0 Produkt(e)
progress indicator
Hinzufügen…
Die Online-Plattform für den Gartenbau Persönliche Beratung von Spezialisten Über 30.000 Artikel Weltweite Lieferung
Spezialisten:


Für alle Fragen über den Webshop: 0031 77 3208939 oder webshop@royalbrinkman.de

WhatsApp Royal Brinkman1

Logo image

Swirskiline [Gemini] 500 Papiertüten

Do not delete this link

Swirskiline [Gemini] 500 Papiertüten

Artikel-Nr. 210103116
Stück = 1 Karton
Karton
Anfragen werden von Ihrer Kontaktperson bearbeitet

Beschreibung

Swirskiline zur Bekämpfung von Thrips und Weiße Fliege.

Amblyseius swirskii ist eine Cremefarbige Raubmilbe und bevorzugt das nicht mobile Stadium der weißen Fliege, Thripslarven und Spinnmilben. Neben Thrips und weiße Fliege kann sich die Raubmilbe auch von Blütenstaub und Pflanzensaft weiterentwickeln weshalb sie sich leicht im Pflanzenbestand niederlassen kann. Swirskii kommt ursprünglich aus dem Mittelmeergebiet, dass erklärt ihre gute Wirkung bei warmen und feuchten Klimabedingungen.

Äußerlich ist A. swirskii mit dem bloßen Auge nicht von A. cucmeris oder A. californicus zu Unterscheiden. Die Raubmilbe macht keine Winterpause ist aber in vielen Pflanzen nicht aktiv genug. Die optimale Entwicklungstemperatur liegt zwischen 25-28°C. Die Raubmilbe bleibt sogar noch aktiv bei Temperaturen von 40°C. Unter diesen Umständen ist der Lebenszyklus bei 5-6 Tagen und das Weibchen legt ein Paar Eier ab. Unter 15°C geht die Produktion stark zurück. Temperatur und Licht sind für die Entwicklung der Raubmilbe sehr wichtig. A. swirskii ist deshalb gut einzusetzen von März bis September.

Swirskiline sollte im frühen Stadium der Pflanzenentwicklung eingesetzt werden. Die Raubmilbe kann in vielen Verschiedenen Kulturen eingesetzt werden wo Thrips und weiße Fliege vorkommen. A. swirskii hält sich vor allem im oberen Bereich der Pflanze auf.