Warenkorb
0 Produkt(e)
progress indicator
Hinzufügen…
Die Online-Plattform für den Gartenbau Persönliche Beratung von Spezialisten Über 30.000 Artikel Weltweite Lieferung
Spezialisten:


Für alle Fragen über den Webshop: 0031 77 3208939 oder webshop@royalbrinkman.de

WhatsApp Royal Brinkman1

Logo image

APHIcontrol [500/Flasche] 100 ml (AB3)

Do not delete this link

APHIcontrol [500/Flasche] 100 ml (AB3)

Artikel-Nr. 210102273
Flasche
Anfragen werden von Ihrer Kontaktperson bearbeitet

Beschreibung

APHIcontrol zur Bekämpfung von Blattläusen
Aphidius colemani

APHIcontrol wird als Fläschchen mit Puppen augeliefert. Die erwachesen Schlupfwespen schlüpfen und parasitieren die Blattläuse, indem sie ein Ei in die Läuse hinein legen. Aphidius colemani zeichnen sich über ein sehr starkes Suchverhalten aus. Die Schlupfwespen sind von den Blattläusen abhängig, um ihren Überlebenszyklus zu schließen.

Aphidius colemani parasitiert vorallem die kleineren Blattlausarten wie zum Beispiel Aphis gossypii (Baumwolllaus), Myzus persicae (Pfirsich-Blattlaus) und Myzus nicotionae (Tabaklaus).

Diese Schlupfwespen finden die Blattläuse bereits bevor sie sichtbar werden, weshalb sie sich sehr gut als Präventievmaßnahme eignen. Auf praktisch jeder Pflanzenart können Blattläuse vorkommen. Blattläuse haben den Schlupfwespen nichts entgegenzusetzen. Anzumerken ist, dass leere Puppen auf der Pflanze zurückbleiben. Das kann bei manchen Pflanzen den Zierwert beeinträchtigen. Es ist ratsam, regelmäßig Schlupfwespen im Gewächshaus einzusetzen.

Produkteigenschaften
- Schlüpfen schnell
- Starkes Suchverhalten
- Präventiev einsetzbar
- 80-100 Eier pro Tag

Verpackung
APHIcontrol ist in 500er und 1.000er Packunngen erhältlich.
APHIcontrol ist auch in Mischverpackungen mit anderen Schlupfwespenarten erhältich, sodass verschiedene Lausarten gleichzeitig bekämpft werden können.

Gebrauchsanweisung
Bringen Sie die Schlupfwespen in der Dämmerung aus. Öffnen Sie die Verpackung am Ort der Bestimmung. Verteilen Sie die Puppen gleichmäßig über der zu behandelnden Oberfläche. Streuen Sie die Puppen auf, vor der Sonne geschützten, trockenen Flächen aus. Lassen Sie das Fläschchen mit zurückgebliebenen Puppen an einem trockenen und geschützten Platz zurück.

Transport und Lagerung
Die Verpackungen dunkel bei einer Temperatur von 8-10 °C aufbewahren. Kontrollieren Sie das Produkt bei Erhalt und verwenden Sie es entweder direkt oder innerhalb von 18 Stunden. Während der Lieferung können einige Puppen schlüpfen. Das ist kein Problem, allerdings müssen Sie das Produkt in diesem Fall direkt ausbringen.