Warenkorb
0 Produkt(e)
progress indicator
Hinzufügen…
Die Online-Plattform für den Gartenbau Persönliche Beratung von Spezialisten Über 30.000 Artikel Weltweite Lieferung
Spezialisten:


Für alle Fragen über den Webshop: 0031 77 3208939 oder webshop@royalbrinkman.de

WhatsApp Royal Brinkman1

Logo image

Osmoc Topdress 22-05-06 4/5 (25kg)

Do not delete this link

Osmoc Topdress 22-05-06 4/5 (25kg)

Artikel-Nr. 150300068
Palette = 1250 kg
Palette = 50 Sack
Sack = 25 kg
Sack
Anfragen werden von Ihrer Kontaktperson bearbeitet

Beschreibung

Osmocote 22-05-06 Topdress 4/5

Osmocote Topdress FT Release kombiniert zwei Technologien: kontrollierte Freisetzung (beschichtet) und Langzeitdünger.
Die Komponente FT (Fusion Technology), stellen Sie sicher, dass das Produkt auf den Boden klebt.
Dies verhindert die Verschwendung von Dünger Herbst, wenn die Töpfe. Osmocote Topdress FT gibt Kraft für 4-5 Monate ab.

Produktvorteile

Enthält schnelle und langsame Freisetzung Stickstoff und Phosphat
Kleine Körner für eine gute Verteilung auf den Topf
Sticks auf die Blumenerde - kein Verlust von Körner als der Topf Umkippen
staubdicht
Enthält zusätzliche Spurenelemente für eine gute Farbe.
Die Dosierungen basieren auf ungedüngten Substrate und der Inhalt des Behälters (Wassersäule). Empfehlungen gelten nur in den Topf zu dosieren.
Der Topf kann mit Bewässerung auf Pflanzen oder Tropfbewässerung verzichtet werden kann.
Wenn Tropfbewässerung verwendet wird, sollte das Produkt direkt unter den Tropfer verabreicht werden. Das Produkt kann durch Spender Topdress angewendet werden.
Dieses Produkt ist nicht geeignet für die Bodenmisch, für den Einsatz in Ebbe / Zuführsysteme oder Wässerungsmatten.

Allgemeine Hinweise Behälter <10 Liter Container> 10 Liter
Container Kindergarten 2-4 g / l 20 bis 40 g / Topf + 1 g / l für jeden weiteren Liter mehr als 10 Liter *


* Beispiel: Gesamtdosis für einen 50-Liter-Glas:
3 g / l für die ersten 10 l = 30 Gramm
1 g / l für die folgenden 40 Liter = 40 Gramm
Total = 30 + 40 = 70 Gramm pro Liter Dose 50

Immer zuerst einen kleinen Test machen, bevor Sie Änderungen an Ihrem Dünger weit verbreitet machen.
Fragen Sie Ihren Befruchtung Spezialist für individuelle Beratung.